17 Dezember 2014,
Emotionaler Manipulator: Takaakira Goto (Stephan Wolf)
Interview mit Takaakira Goto (Mono)

„Wir vertrauen der Energie, mit der wir auf die Bühne gehen“

Das schon beim Soundcheck beeindruckende Traktieren des Cellos, mit dem die befreundete Helen Money alias Alison Chesley aus LA die Mono-Show im Kölner Gebäude 9 …

16 Dezember 2014,
Im Hintergrund der weithin in der Stadt sichtbare alte Turm der Universität von Glasgow (geograph.org.uk, Thomas Nugent), an der die Australierin Jane Stanley doziert.
Pfade durch die Musiklandschaft Australien VI

Die scheinbare Beliebigkeit: Neues von Jane Stanley

Beim Hineinhören in die “Appetithäppchen”, die sie im Cloud-Format auf ihrer eigenen Website veröffentlicht hat, erhält man schon einen Begriff von der persönlichen Musiksprache der australischen …

16 Dezember 2014,
Live im Farbfernseh: Japanische Kampfhörspiele (Stephan Wolf)
Interview mit Japanische Kampfhörspiele (Fragmente)

„Nichts entsteht am Reißbrett, sondern alles im Ganzen so nebenbei“

The Köln Concert, 12/12/14, im Biotop der Bekloppten und selbstgerechten Gesinnungsgewinnler, dem Sonic Ballroom. Glühwein, Sion Kölsch aus transluzenten Flaschen, World Downfall als Vorfall, jähzornige …

16 Dezember 2014,
Jetzt erst recht: Heino (Starwatch)
Interview mit Heino

„Den typischen Rammstein-Stil, den wollte ich haben“

Am Tag vor seinem 76. Geburtstag checkt Heino in Berlin-Tegel ein. Es geht zurück in seine rheinische Heimat, um sich dort von den zahlreichen Promo-Aktionen …

15 Dezember 2014,
Anfang und Ende des Labyrinths: Ilydaen (Finaltune)
Interview mit Daniel Schyns (Ilydaen)

„Im Postrock kann man nicht schauspielern“

Mittlerweile erachtet es das musikalische Feuilleton als chic, den Postrock als passé zu erklären. Zu viele ähnlich klingende Bands, kaum Raum für Innovation oder Stilbrüche …

13 Dezember 2014,
Musikzimmer im George-Enescu-Gedächtnishaus in Bukarest (Nicubunu)
Ein Fokus auf George Enescus Orchesterwerk

Wie klingen Suiten und Rhapsodien mit rumänischer Note?

Bevor er die Gelegenheit ergreifen konnte, bei Jules Massenet und Gabriel Fauré am Pariser Konservatorium sein Kompositionsstudium fortzusetzen, hatte der 1881 im rumänischen Dorf Liveni …

12 Dezember 2014,
Fünf an der Zahl: The Sonnenbergs (Rewika)
Zwei Kurze zwischen Wiesbaden und Addis Abeba

The Sonnenbergs & uKanDanZ (für Chris Howland)

Und schon hat sich der Todestag eines der größten 7 Inch-Enthusiasten aller Zeiten zum ersten Mal gejährt: Chris Howland hatte zeit seines Lebens immer großen …

12 Dezember 2014,
"Fiesta, Que Viva La" (Staubgold)
Ensemble Polífonico Vallenato

Kolumbianischer Underground

Das in von Köln aus über Berlin mittlerweile in Perpignan ansässige Label Staubgold präsentiert mit „Fiesta, Que Viva La“ einen hierzulande bis dato unveröffentlichten Einblick …

12 Dezember 2014,
Nino De Angelo: "Meisterwerke - Lieder meines Lebens" (Starwatch/Sony Music)
Interview mit Nino De Angelo

„Ich hätte diesen Schritt schon viel früher gehen sollen“

Mit „Meisterwerke – Lieder meines Lebens“ (Starwatch/Sony Music) ist soeben ein Album erschienen, auf dem Nino De Angelo zwischen einem intimen Rückblick und einer persönlichen …

11 Dezember 2014,
Rufer der Metalkunst: Johannes Eckerström / Avatar (Stephan Wolf)
Interview mit Johannes Eckerström (Avatar)

„Avatar verstehe ich als ein Gesamtkunstwerk“

Sie gehören zu den Metalbands der Stunde: Avatar aus Göteborg. Ihr im Death Metal verwurzelter und betörend homogen aufgeschichteter Stilmix aus nahezu sämtlichen Subgenres (von …

Seite 1 von 34412345...102030...Letzte »