Tegan & Sara am 18. Juni in Berlin

Das Zwillingspaar Tegan and Sara beehrt die Hauptstadt im Sommer im Astra Kulturhaus. Auf ihrer exklusiven Clubtour im Juni werden die Kanadierinnen ihre deutschen Fans mit ihrer natürlichen Show und Bühnenpräsenz endlich wieder verzaubern.

Mit ihrem eigenwilligen Sound, der von Punk über 80s über Rock bis hin zu Folk von so ziemlich allem beeinflusst ist, zeigen sie auf ihrem kürzlich erschienenen siebten Studioalbum „Heartthrob“ erneut, dass Pop und Indie sich nicht ausschließen müssen.

Administriere bereits ab €0,- Deine Tanzschule!
Entdeckt von Neil Young, begannen die Schwestern früh, gemeinsam Musik zu machen. Dank einiger gesampelter Songs im US-Serienhit „Grey’s Anatomy“ gelang ihnen der weitreichende musikalische Durchbruch.

Tegan and Sara live in Berlin / Foto: Lindsey Byrnes

Tegan and Sara live in Berlin / Foto: Lindsey Byrnes

Tegan and Sara gehören definitiv zu den Bands, die der Musikliebhaber einfach live gesehen haben muss. Auf der Bühne haben die zierlichen Schwestern eine enorme Präsenz und faszinieren mit ihren schönen, klaren Stimmen und dem perfekten Beherrschen ihrer Instrumente. Ihre Songs sind sauber komponiert und mit ausgereiften, lyrisch ansprechenden Texten versehen. Hinter den oftmals süßlichen Melodien verbirgt sich also ein Talent, das durch die gute musikalische Technik besonders zur Geltung kommt.

Berliner, die auf gut gemachte Pop-Musik und natürliche, nicht überladene Live-Shows stehen, sollten Tegan and Sara am 18. Juni 2013 im Astra Kulturhaus in Friedrichshain-Kreuzberg auf keinen Fall verpassen.

Als musikalisches Horsd‘œuvre dient die aktuelle Single „Closer“:

PS.: Auch bei Facebook? Dann werde Fan von amusio!

Über Kathrin Tschorn

Kathrin Tschorn | Freiberufliche Musikredakteurin und Lektorin, beheimatet in Berlin. Stets Musik aus den Bereichen Pop, Rock, Indie, Jazz sowie allem dazwischen auf den Ohren und eine Tastatur unter den Fingern.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>