Nur die zwei von uns

Secret Garden mit intimen Einspielungen

Die irische Violinistin Fionnuala Sherry und der norwegische Pianist Rolf Løvland präsentieren auf „Just The Two Of Us“ (Panorama/Universal, ab 18. Juli) auf ihre Stamminstrumente reduzierte Versionen ihrer Klassiker und Hits, die sie als Secret Garden weltberühmt gemacht haben. Natürlich darf ihr ESC-Siegertitel „Nocturne“ aus dem Jahr 1995 ebenso wenig fehlen, wie ihr Überhit „You Raise Me Up“, der unter anderem von Josh Groban, Westlife oder Helene Fischer gecovert wurde. Mit „Just The Two Us Us“ erfüllt sich das Erfolgsduo den lang gehegten Wunsch, seine Kompositionen einmal ganz intim zu interpretieren – eine gelungene Wunscherfüllung, die sentimentalen Tagträumen Tür und Tor öffnet.

Administriere bereits ab €0,- Deine Tanzschule!

Florale Träumereien: "Just The Two Of Us" (Panorama/Universal)

Florale Träumereien: “Just The Two Of Us” (Panorama/Universal)

Von der Maßgabe, ausschließlich Tasten und Saiten erklingen zu lassen, weichen Secret Garden allein bei der Neueinspielung ihres Mega-Hits „You Raise Me Up” ab. Dort verleiht der stimmliche Einsatz des nordirischen Sängers und Romanciers Brian Kennedy und der in London ansässigen Gospelsängerin Tracey Campbell dem balladesken Gassenhauer einen neuen, beschwingt folkloristisch angehauchten Glanz.

Ansonsten erscheint die CD mit 16 Tracks randvoll bestückt, was vielleicht des Guten auf die volle Distanz ein wenig zu viel ist. Denn mit zunehmender Spieldauer droht die Eintönigkeit überhand zu nehmen. Was in Maßen genossen Inseln der Entspannung und Besinnung bietet, erinnert am Stück an die Musik zu filmakademischen Abschlussarbeiten junger Regisseurinnen zum Thema Demenzerkrankungen. Das Bild wird weichgezeichnet, dann wird ausgeblendet, am Ende ist man eingeschlafen.

Aber dieser Eindruck soll die gegebene Güte von „Just The Two Of Us“ keineswegs schmälern. Jeder Track zeugt von der uneingeschränkten Harmonie zweier eng verbundener Musikerseelen, die dezent wehmütigen Wohlklang in hochkonzentrierter Form zubereiten. Für Fans des Duos ein Muss, für Freunde anschmiegsamen Classic-Folk-Pop eine Versuchung.

PS.: Auch bei Facebook? Dann werde Fan von amusio!


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>