Die Toten Hosen: Vorverkauf für Zusatzkonzert in Düsseldorf beginnt

Die Düsseldorfer Punk-Urgesteine „Die Toten Hosen“ sind heute beliebter denn je: Nur zwanzig Minuten hat es gedauert, bis das Mega-Konzert zum Tourfinale in ihrer Heimatsatdt am Rhein ausverkauft war. Bei 50.000 Tickets bedeutet das, dass in jeder Sekunde 42 Karten über die Theke oder in den Online-Verkauf gegangen sind.

Doch wer keine Karte für den Abschluss der „Der Krach der Republik“ Tournee bekommen hat, braucht nicht Trübsal blasen. Denn nun hat der Veranstalter reagiert und ein Zusatzkonzert organisiert. Das steigt am 11. Oktober 2013 ebenfalls in der Esprit-Arena in Düsseldorf.

Administriere bereits ab €0,- Deine Tanzschule!

Doch wer dabei sein will, wenn Campino und Co den Fans ihre Hits wie „Hier kommt Alex“ oder „Zehn kleine Jägermeister“ auf die Ohren geben, sollte schnell sein. Denn auch die Extra-Show dürfte in Windeseile ausverkauft sein.

Am 11. Oktober 2013 geben die Toten Hosen ein Zusatzkonzert in Düsseldorf. Bild: Carla Meurer

Am 11. Oktober 2013 geben die Toten Hosen ein Zusatzkonzert in Düsseldorf. Bild: Carla Meurer

Der Vorverkauf startet am Montag, 18. März gegen 19 Uhr bei den bekannten Vorverkaufsstellen und im Internet. Die Preis bewegen sich auf dem Niveau des bereits ausverkauften Konzerts und beginnen zwischen 40 und 50 Euro.

Furore rund um das Konzertfinale haben Meldungen gemacht, denen zufolge ein Internethändler rund 200 „Restkarten“ zu Wucherpreisen von bis zu 340 Euro pro Stück angeboten haben soll. Diesen Geschäftemachern will der Veranstalter diesmal genau auf die Finger sehen.

PS.: Auch bei Facebook? Dann werde Fan von amusio!

Über Thomas Mendle

Freier Journalist und Autor. Lebt nach Zwischenstationen in Tübingen, Phoenix/Arizona und Bonn in Düsseldorf und arbeitet für mehrere große Tageszeitungen sowie für die dpa. Rock, Hard Rock und Heavy Metal gehören ebenso zu seinen Spezialgebieten wie Auto und Motorrad.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>