Aufgetaucht: Modest Mouse kommen!

„Float On“ war eines dieser Lieder, deren Potential blöderweise als erstes von irgendwelchen Werbeleuten erkannt wurde (man muss denen lassen, dass sie meistens ein gutes Gespür für Musik haben). So verbindet man den Song von Modest Mouse zwar immer mit einem Spot, aber andererseits wäre ich ohne ihn wahrscheinlich nie auf die amerikanische Indie-Rock-Band und ihr Lied, das damals das einzige Lied auf meinem MP3-Player war (sozusagen außer Konkurrenz, ich wollte nichts anderes mehr hören), gekommen.

Administriere bereits ab €0,- Deine Sprachschule!

Wie ich jetzt überhaupt darauf komme? Modest Mouse lassen sich wieder blicken und hören…

Quelle: x-why-z.eu

Quelle: x-why-z.eu

Nachdem sich die amerikanische Indie-Rock-Band schon 1993 in einer Videothek gegründet hatte, folgte erst circa zehn Jahre später der große Erfolg. Gut Ding will eben Weile haben. Zwischenzeitlich stieg dann sogar Johnny Marr aka. der Gitarrist von The Smiths in die Band ein und es wurde scheinbar so rasant, dass alle mal ein Päuschen brauchten, nach dem vor etwa sechs Jahren ihr letztes Album „We were dead before the ship even sank“ rauskam. Plötzlich war Ruhe im Karton.

Nun lassen sie es zwar langsam angehen, aber immerhin tun sie es – mit drei Konzerten in Deutschland:

18.06.2013 – Köln, Bürgerhaus Stollwerck
02.07.2013 – Dresden, Beatpol
03.07.2013 – Berlin, Postbahnhof

Ab Freitag dürft ihr euch auf die Tickets stürzen.

Von einem geplanten Album haben wir leider noch nichts gehört, aber da die kleine Clubtour ansteht und die Jungs außerdem beim Southside und Hurricane spielen, kann es ja gut sein, dass da etwas auf uns zukommt. Yeah! Aber wie gesagt: Das Ganze erstmal ruhig angehen lassen…

PS.: Auch bei Facebook? Dann werde Fan von amusio!

Über Sophie Krause

Immer viel um die Ohren - vor allem Musik und die steifen Brisen Hamburgs.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>