Horror-Punk à point

(Don’t) Fear The Other

Kalendarischer Sommeranfang hin oder her, am 19. Juni wird erst einmal ordentlich der Geil-O-Mat geplündert – und das neue Album der Domstädter Horror Punk’n’Rock’n’Goth’n’Roll-Akrobaten The Other namens Fear Itself (Steamhammer/SPV) gezogen. Prall gefüllt (so das es locker für eine ultra-chic gedoppelte Vinyl-Ausgabe reicht) mit allem, was das untot skelettierte Herz begehrt, versetzen Rod Usher und Doc Caligari samt ihrer neuen Spießgesellen mit sofortiger Wirkung alle Geister in wallende Verzückung, die sie so stimmgewaltig anrufen. Abheben Pflicht.

Administriere bereits ab €0,- Deine Sprachschule!

The Other: "Fear itself" (Steamhammer/SPV)

The Other: “Fear itself” (Steamhammer/SPV)

Klar, es stecken wieder die amtlichen Referenzkader drinne: von Misfits bis (Di’ Anno-) Maiden. So what?! Hauptsache, The Other bleiben unverkennbar The Other, trotz (oder gar wegen) dem zwischenzeitlichen Austausch der kompletten Saiten-Fraktion.

Doch nicht nur auf Fear Itself haben sich die Neuzugänge Pat Laveau und Ben Crowe (Giterren) sowie Aaron Tom am Bass als Volltreffer erwiesen. So hinterließen sie bereits auf dem diesjährigen WGT einen großartig grauenerregenden Eindruck, was bei den anstehenden Festivals und der sich anschließenden Clubtour wohl kaum anderes ausschauen wird.

Bis dahin unterstützen wir die Aktion „Echter Horror in die Charts“:
facebook.com/events/1651054661781293/

Dreaming Of The Devil
– Behind the scenes with The Other:
youtube.com/watch?v=sNANUtT3-ns

The Other live:
04.07. Mülheim a.d. Ruhr (Castle Rock)
09.08. Hildesheim (M’Era Luna)

theother.de
facebook.com/theotherhorrorpunk

 

(Steamhammer)

(Steamhammer)

 

PS.: Auch bei Facebook? Dann werde Fan von amusio!


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>