Tim Bendzko: neues Album “Am seidenen Faden”

Sicher nicht am seidenen Faden hängt Tim Bendzkos Karriere. Mit dem Mega-Hit “Wenn Worte meine Sprache wären”, der einigen von uns noch immer im Hinterstübchen herumwandert, katapultierte sich der Newcomer in die obere Riege der deutschen Popwelt. Nun ist für den 24. Mai sein zweites Album “Am seidenen Faden” angekündigt.

Doppelplatin und 69 Wochen in den Charts. Für sein Debüt braucht sich Tim Bendzko sicher nicht zu schämen. Wie aus dem Nichts tauchte der 27-Jährige auf und hat sich in die Herzen vieler Damen und sicher auch des ein oder anderen Herrn gesungen.

Administriere bereits ab €0,- Deine Musikschule!
Bezaubernde Melodien, dosierte Poesie und allgemein hohes musikalisches Niveau, machen Tim Bendzko zu einem Top-Künstler. Der kann was, der Junge. Und ist obendrein äußerst sympathisch.

Quelle: http://www.becktomusic.de Foto: Paul Ripke

Quelle: http://www.becktomusic.de
Foto: Paul Ripke

Ein Newcomer ohne Allüren
Als er 2011 den Eurovision Song Contest gewann, war das nur der Beginn einer Reihe von Auszeichnungen. Ein Bambi, zwei 1live-Kronen und der ECHO. Sogar als bester deutscher Act bei den MTV European Music Awards wurde er geehrt. Kein Grund für Eitelkeiten, Tim Bendzko hat nur Augen für seine Musik und ist ganz der klassische Singer und Songwriter, den wir uns nach all den Justin Biebers sehnlichst herbeiwünschten.

Am seidenen Faden – reifer, epischer, genauso schön
Bisher war uns nur ein kleiner Einblick in das neue Album gestattet, die Arrangements lassen aber vermuten, dass sich Tim mit “Am seidenen Faden” weiterentwickelt hat. Und zwar nur im besten Sinne. Der Sound ist epischer, einnehmender und etwas erwachsener. Man bedient sich nicht mehr nur Gitarren und Klavieren, sondern ganzen Orchestern und auch Einflüsse aus dem Hip-Hop soll es auf dem neuen Album geben.

Am 03. August 2013 wird Tim Bendzko in seiner Heimatstadt Berlin (Waldbühne) ein hoffentlich großartiges Solo-Konzert kredenzen. Tickets sind bereits erhältlich.

PS.: Auch bei Facebook? Dann werde Fan von amusio!

Über Clarissa Nahr

Einst Sekretärin, durch Opfergabe von Freitagen und Samstagen für das Wochenendstudium heute Kommunikationswirtin. Besonderes Faible für Musik, Film und Tanz. Konzertaktivistin und passionierter Schreiberling.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>