Möström mögen, jetzt!

Wal, Fisch, Pop

Gegen sämtliche Strömungen je nach Bedarf gallig geballt oder aufmüpfig abstrahierend, ja so ziehen Möström schon seit geraumer Zeit durch die Gefilde der Wiener Off-Szenen. Und mit We Speak Whale (Unrecords) ziehen Susanna Gartmayer (Bassklarinette), Elise Mory (Keys & Piano) und Tamara Wilhelm (DIY-Elektronics) nun sogar in die Plattenschränke ungebeugter Geschmäcker. Aber keine Bange: So auch Wal gesprochen wird, fangen die buckligen Biester nicht das Singen an.

Administriere bereits ab €0,- Deine Sprachschule!

Möström: "We Speak Whale" (Unrecords)

Möström: “We Speak Whale” (Unrecords)

Zwischen genehm garstigen Industrial-Scharmützel und höhnischen Jazz-Kolportagen lassen Möström auf ihrer Debütkonserve, wie es immer so schön blöd heißt, aufhorchen – und das einer Tour! Willentliches Ausblenden im Sinne mürber Versöhnlichkeit lässt eine sofortig okkupierte Aufmerksamkeit nicht zu: Was mit Werft so bösartig angeworfen wird, gerät nicht mehr in den Ruch geistiger Instabilität. Zwischen Spaltklang und launischer Atonalität (von wegen…) passiert mehr Pop und Kinderkarussell als man jeglichem Déjà Écouté zumuten könnte.

Der Waschzettel (Pressetext) macht schlau: „Auf We Speak Whale werden musikalische Schätze von einzigartiger Vielfältigkeit zu Tage befördert, und das mit einer Menge Humor!“ Gut gebrüllt, Kugelmugel-Fisch (Cover-Tier), dein Tetrodotoxin macht die hier Anwesenden schallend lachen, vor lauter Freude über so viel Ungezogenheit und offenherzige Versuchsanordnung. Allahu akbar, beim Neptun: Das Ganze swingt sogar (Spuckspielautomat) – nein, aus dieser Verzückung gibt es kein Entrinnen (Obacht! Spongebob schlägt zurück, ebenda).

Emoticon:
youtube.com/watch?v=JoEM8blFQco

moestroem.klingt.org
nitromahalia.net
wilhelm.klingt.org (under construction, klar doch…)
gartmayer.klingt.org

dense.de

PS.: Auch bei Facebook? Dann werde Fan von amusio!


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>