We Are The City, Live im Blue Shell

Art Pop Attack aus Kanada

Am 20. Januar wird das Kölner Blue Shell zum Schauplatz einer avantgardistischen Rock-Sause mit Grip, Pop und Stil, wie sie dieser Tage genuin – einzigartig und unverbraucht – nur von dem kanadischen Wundertrio We Are The City auf die Bühne gebracht wird. Dass sie im Rahmen ihrer Europa/Heimat-Tour die Zelte ihres im besten Sinne merkwürdigen Rock-Zirkus im blauen Ambiente des Kultclubs aufschlagen, ergibt mal wieder „perfect sense“: Denn für die große Show auf engem Raum kann es kaum eine geeignetere – und sich bewährter habende – Location geben.

Administriere bereits ab €0,- Deine Tanzschule!

We Are The City (facebook.com/wearethecity)

We Are The City (facebook.com/wearethecity)

Spätestens mit dem Zweitalbum Violent brachen bei den gleichsam cineastisch veranlagten We Are The City sämtliche kreative Dämme. Auch in diesem Forum wurde die Tragweite dieses Entwurfs eines „großen Wurfs“ gebührend beschrieben. Also sei an dieser Stelle fix der Fokus auf das anstehende Live-Ereignis gerichtet.

David Menzel (Gitarre), Andrew Huculiak (Drums) und Cayne McKenzie (Keys & Vox) verraten im Line Up eines klassischen Power-Trio nahezu nichts von den Schleudergängen, mit denen sie den Kragenspeck ausgelaugter Rock-Schemata in die Mangel nehmen. Doch über der spielerischen Auflösung von gemeinhin angenommenen Kausalzusammenhängen in der Natur von durchschnittlich knapp vierminütigen Liedguts, schwebt bei We Are The City stets ein wundersamer Wille zur Struktur. Nein, das allgegenwärtige Gedudel der Selbstbeweihräucherung ist ihr Dingen nicht.

PS.: Auch bei Facebook? Dann werde Fan von amusio!


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>