Rihanna sagt Konzerte ab!

Rihannas Diamond World Tour hat wirklich keinen guten Start. Die Künstler sah sich gezwungen das Konzert, auf Grund einer Kehlkopfentzündung, am Sonntag abzusagen. Bereits am Freitag wurde eine Show abgeblasen. Der Tour-Veranstalter “Live Nation” veröffentliche eine Stellungsnahme bezüglich der Absagen: ” Unglücklicher Weiße wurde eine Kehlkopfentzündung diagnostiziert. Die Ärtze rieten der Sängerin in Zukunft kürzer zu treten.” hieß es. Rihanna entschuldigte sichper Twitter bei den enttäuschten Bewohner.

Administriere bereits ab €0,- Deine Sprachschule!

Quelle: http://www.mlk.com

Quelle: http://www.mlk.com

“Boston es fällt mir wirklich nicht leicht damit klar zukommen. Ich habe mich schon seit Wochen auf diesen Tag gefreut. Es verletzt mich euch im Stich zu lassen.”

Später folgte: ” Ich hasse es Menschen zu enttäuschen die mich nie im Stich lassen. Es tut mir so leid. Danke für eure Gebete und liebe Grüße”

Während dessen stellten “Live Nation” klar, dass Rihanna sich immer noch erholen müsse. Die Konzerte werden selbstverständlich nachgeholt.

Der nächste Tour Termin ist am Dienstag. In der 1st Mariner Arene in Bailtimore soll die Künslterin ihre sechs monatige Tour fortsetzen. Den ganzen May soll Rihanna durch Amerika touren, danach kommt sie nach Europa. Zum Beispiel am 28 Juni in Finland! Hier kann man dem neuem (siebten!) Album der Sängerin lauschen. Und auch Hits wie “Diamonds” oder “Stay” dürfen auch nicht fehlen.

PS.: Auch bei Facebook? Dann werde Fan von amusio!

Über Marc Winkler

Jung - Journalist aus Nürnberg mit vielfältigen Musikgeschmack. Über die Jahre in vielen Musikgenres zuhause gewesen und privat selbst musikalisch tätig.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>