Köln, Blue Shell, 13. Mai

Perseverantia: Danielle De Picciotto & Alexander Hacke

Hoher Besuch im Kölner Kultclub: Sie führen seit Jahren ein Nomadenleben und noch länger ein Künstlerdasein im Dienste von Musik, die weit über sich selbst – und ihre beiden Protagonisten – hinausweist: Die Gründerin von Crime And The City Solution sowie „Miterfinderin“ der Love Parade Danielle De Picciotto sowie ihr Gatte, der bei weitem nicht nur aufgrund seiner über 35 Jahre währenden Partizipation an den Einstürzenden Neubauten allseits beliebte Alexander Hacke (aktuelles Buch: Krach: Verzerrte Erinnerungen, Metrolit). Mit ihrem aktuellen, atemberaubend intensiv gestalteten Album Perseverantia im Wandergepäck beehren sie im Rahmen einer zurzeit noch überschaubar ausgelegten Deutschland-Tour auch das Blue Shell. Um am Abend darauf in Oberhausen (Resonanzwerk) erneut an ihrer ausgelebten Spiritualität teilhaben zu lassen.

Administriere bereits ab €0,- Deine Tanzschule!

Danielle De Picciotto & Alexander Hacke (D_A_Whitewelt)

Danielle De Picciotto & Alexander Hacke (D_A_Whitewelt)

Perseverantia, das eine lose Verbundenheit zum letzten, gleichsam berauschenden Soloalbum De Picciottos (Tacoma) aufweist, ist ein Album, auf dem beide Künstler überwiegend instrumental gehaltene Atmosphären erschaffen, die in einzigartiger Weise einen globalen Weltgeist anrufen, der mehr oder weniger verborgen in allen Menschenkindern waltet.

Dabei zehren sie von ihren eigenen Erfahrungen, von Grenzgängertum und Freiheit, aber auch von einem fundamental verfassten Gefühl von Einsamkeit angesichts der endlichen irdischen und unendlichen überirdischen Weiten. Evokativ, meditativ und schamanisch zugleich entwickeln Danielle De Picciotto und Alexander Hacke eine universelle Daseinsanalyse im musikalischen Fließen. Und das macht Perseverantia zu einer Erfahrung, die dazu beitragen kann, das Wesentliche endlich – wenn auch nur in Ansätzen – zu begreifen.

PS.: Auch bei Facebook? Dann werde Fan von amusio!


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>