Sara Tavares im Interview

Sie gilt in Portugal als Kultfigur. Ihre Musik? Eine herrliche Mischung bestehend aus Pop, Soul und Jazz, welche die Massen mittlerweile auch europaweit begeistert. Sara Tavares konnte schnell mit ihrer Musik imponieren. Musikwettbewerbe in Portugal waren nur der Anfang – Ihre Teilnahme beim Eurovision Contest für Portugal im Jahre 1994 war sicher einer der größten Momente in Ihrer Karriere.

Administriere bereits ab €0,- Deine Sprachschule!

Sara Tavares

Sara Tavares

Seit einigen Jahren ist Sie in Deutschland unterwegs und gewinnt auch bei unserem Musikpublikum neue Fans. Am 7. April besucht Sie das Tollhaus in Karlsruhe. Wir hatten die Gelegenheit kurz mit Sara zu sprechen.

Amusio: Wie würdest du deine Musikrichtung beschreiben? Du bietest bekanntlich auf der Bühne eine große Vielfalt, giltst als eine sehr facettenreiche Künstlerin.

Sara Tavares: Die Motown-Ära hat mich stark geprägt, so dass ich meine musikalische Inspiration auf der Bühne auch damit verbinde. Ich liebe Jazz, meine Musik ist jedoch eher Richtung Soul gehend, wie ich zugeben muss. Es handelt sich um intuitive Musik, mit der ich mich selbst identifiziere.

Amusio: Du warst schon überall auf der Welt on tour. Wo gefällt es dir am meisten?
Sara Tavares: Unfaire Frage (lach). Es ist wunderbar in meinem Territorium wie Kapverden, Mozambique, Angola und Portugal zu spielen. Dort spreche ich mit den Menschen exakt dieselbe musikalische Sprache. Aber ich berühre oft auch Menschen aus vielen anderen Ländern. So fühlte ich mich wunderschön in der bulgarischen Hauptstadt Sophia. Es ist sicherlich magisch auch in New York zu spielen. Ich fühle mich jedoch überall wohl und es macht auch überall eine Menge Spaß.

Amusio: Dann wünschen wir dir weiterhin viel Spaß und Erfolg auf der Bühne.

Bildquelle: http://www.saratavares.com/

PS.: Auch bei Facebook? Dann werde Fan von amusio!


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>