The Flaming Lips - Oczy Mlody

Hohe Sehschule

Ob sich Lippen-Vorsteher Wayne Coyne seine Hornhautverkrümmungen per Laser hat begradigen lassen? Mit jungen Augen (so der polnische Albumtitel) wirft er einen klarsichtigen Blick zurück auf frühe Großtaten und verknüpft sie hellsichtig mit den auf dem Vorgänger The Terror vorgenommenen Kurskorrekturen. Ob und inwiefern Miley Cyrus ihre Optiker-Kompetenzen hat einbringen können, wird auf Oczy Mlody (Bella Union/[PIAS] Cooperative/Rough Trade) zwar nicht sonderlich offensichtlich, doch die Sehstärke zwischen Nostalgie und Aufbruch erweist sich als ausreichend tragfähig, um visionären Elan zu entfalten.

Administriere bereits ab €0,- Deine Sprachschule!

The Flaming Lips: "Oczy Mlody" (Bella Union/[PIAS] Cooperative/Rough Trade)

The Flaming Lips: “Oczy Mlody” (Bella Union/[PIAS] Cooperative/Rough Trade)

Die Coming of Age-Rhetorik des ernstzunehmend vierzehnten Albums des progressiven Indie Poprock-Konsortiums reiht affirmativen Lebenshunger an juvenile Verzweiflung. Und sobald beide Aggregatzustände miteinander koinzidierend kollabieren – Sunrise (Eyes Of The Young), Nidgy Nie (Never No) oder Do Glowy), The Castle – feiern Altklugheit und Altersmilde fröhliche Urständ.

Oczy Mlody verknüpft die hehre Zurückgenommenheit von The Terror mit der schillernden Non-Konformität von The Soft Bulletin oder Yashimi Battles The Pink Robots. Und erlaubt sich darüber hinaus und weiterhin recht leicht verdauliche Extravaganzen, wie das etwa Bowie-Spacerock und Chanson Noir nach Art der Legendary Pink Dots vereinnahmende Listening To The Frogs With Demons. Summa summarum eine anregende Lehrstunde aus jener Sehschule, in der im Sinne der Stillstandsverweigerung ab und an auch mal rosarote Brillen zum Einsatz kommen dürfen.

Nidgy Nie (Never No):
youtube.com/watch?v=vj2fNyjKmYA

flaminglips.com
facebook.com/flaminglips

PS.: Auch bei Facebook? Dann werde Fan von amusio!


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>