Köln, 22. März, Blue Shell

The Pigeon Detectives stellen Broken Glances vor

Die Tauben gurren es von den Dächern: Mit ihrem fünften Album – Broken Glances (Dance To The Radio/Alive, ab sofort) – werden die traditionsbewussten Indie-Rocker aus Leeds mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit wieder bei ihren frühen Chartbreakern der Marke I’m Not Sorry oder This Is An Emergency anknüpfen. Als längst abgemacht gilt hingegen, dass der Fünfer auf seiner leibhaftigen Album-Präsentation, die ihn unter anderem stilsicher ins Kölner Blue Shell führt, seinem Ruf, vorzügliche Melodien im dezenten Retro-Outfit auch live mit urbritischem Vibe zu versehen, mehr als gerecht werden wird. Auf zu einem wahrlich unbeschwerten Abend!

Administriere bereits ab €0,- Deine Musikschule!

The Pigeon Detectives:  "Broken Glances" (Dance To The Radio/Alive)

The Pigeon Detectives: “Broken Glances” (Dance To The Radio/Alive)

Sprudeln die Song-Ideen, bleibt auch die Lust an deren Umsetzung nicht aus. Broken Glances gehört zu jener Sorte Sahne-Scheiben, der man sofort anhört, dass sie mit gehörigem Spaß in den Backen produziert wurden. Mit Freude am Facettenreichtum und Liebe zum Detail. Und dem Mut, immer wieder mal aus dem genuin flotten Konzept auszubrechen. So etwa bei dem ausschweifenden Art Rocker Munro oder Falling In Love, einer riskant radikal verdichteten Ballade. Aber keine Bange, Broken Glances bleibt verlässlich locker, selbst wenn sich ansatzweise leicht melancholische Züge einschleichen (A Little Bit Alone, Postcards). Was der musischen Flexibilität und zugleich der harmonischen Sinnstiftung dient, heiligt sämtliche Mittel.

Nunmehr im elften Jahr auf Montage, weiß die Band, was sich gehört: Einige Instore Shows in der Heimat spielen. Und dann husch husch das deutsche Publikum beehren.

Weitere Termine:

21.03. Berlin (Musik & Frieden)
23.03. München (Orange House)
25.03. Hamburg (Molotow)

Enemy Lines:
youtube.com/watch?v=UMAZDMLe33M

thepigeondetectives.com
facebook.com/thepigeondetectives

blue-shell.de

 

PS.: Auch bei Facebook? Dann werde Fan von amusio!


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>