Tina Guo / 2Cellos

Versionen mit Vision

Dem Violoncello haftete schon immer eine besondere Art der Zugänglichkeit an. Das mag an seiner Nähe zur Tonhöhe der menschlichen Stimme liegen. Oder auch an der Glorifizierung seiner BeherrscherInnen. Man denke nur an Udo Lindenberg. Mit Score (Masterworks/Sony Music Classical) leistet das kroatische Sensationsduo 2Cellos der Popularität des Instruments erneuten Vorschub. Während es diesmal anhand groß angelegter Versionen legendärer Filmmusiken ihre Virtuosität sowie ihren gestalterischen Wagemut unter Beweis stellen, sorgt die aus dem Hans Zimmer-Umfeld stammende Tina Guo mit ihren Interpretationen von Game-Scores wie World Of Witchcraft oder Call Of Duty für Furore. Ihr Album Game On! (Masterworks/Sony Music Classical) steht in Sachen kraftvoller Opulenz und fantasievoll energetischem Charme dem ihrer Kollegen in nichts nach.

Administriere bereits ab €0,- Deine Musikschule!

Tina Guo: "Game On!" (Masterworks/Sony Music Classical)

Tina Guo: “Game On!” (Masterworks/Sony Music Classical)

Auch wenn Tina Guo – dem thematisch gegebenen Rahmen entsprechend – für Game On! optisch selbst einem Game entsprungen zu sein scheint, erweckt ihre Performance keineswegs den Eindruck bloß virtueller Güte. Sondern weist sie als eine begnadete Künstlerin aus, die mit leibhaftiger Leidenschaft zu Werke geht. Und ihren Sujets ein hohes Maß an Emotionalität zu verleihen versteht. Dabei müssen dem geneigten Hörer die Ursprünge ihres aktuellen Repertoires nicht bekannt sein, um die geballte Musikalität ihrer Interpretationen anzuerkennen. Was kaum verwundert, so Tina Guo nicht zuletzt jenen Erfahrungsschatz einbringt, den sie bereits an der Seite von Größen wie Stevie Wonder, Foo Fighters, Justin Bieber oder Skrillex hat erlangen können.

Als weitgehend geläufig dürften hingegen die Themen gelten, derer sich Stjepan Hauser und Luka Sulic auf ihrem vierten gemeinsamen Album annehmen, versammelt Score doch gleich 14 der wirkungsvollsten Stimmungsmacher der Filmgeschichte. Wobei mit dem Auftakt (ein Medley aus Game Of Thrones-Motiven) gleich unterstrichen wird, dass Modernisierung angesagt ist. Selbst vermeintlich Überstrapaziertes wie Love Story oder Moon River erfährt hier eine unbedingte (wenn auch respektvolle) Frischzellenkur: So hat man diese ohnehin unsterblichen Melodien noch nie vernommen! Besonders beeindruckend: Das durchgängige Verschmelzen von weitläufig getragenen Arrangements (London Symphony Orchestra) und der phantasievoll-phantastischen Extravaganz beider Celli. Überhaupt nicht schlicht, dafür aber umso ergreifender. Wunderbar.

2Cellos: "Score"(Masterworks/Sony Music Classical)

2Cellos: “Score”(Masterworks/Sony Music Classical)

Tina Guo, The Legend Of Zelda:
youtube.com/watch?v=clhnYa4Z3Ro

Tina Guo, Skyrim (Dragonborn):
youtube.com/watch?v=hJc9Fko0mf4

2Cellos, Game of Thrones:
youtube.com/watch?v=DcFpvolRN3w

2Cellos, Moon River:
youtube.com/watch?v=1KFSfoBIgcg

Tina Guo, auf Tour mit Hans Zimmer:
24.05. Leipzig (Arena)
06.06. A-Wien (Stadthalle)
09.06. Frankfurt/Main (Commerzbank Arena)
26./27.06. CH-Zürich (Hallenstadion)

2Cellos-Tourtermine:
21.11. A-Wien (Stadthalle)
24.11. CH-Zürich (Samsung Halle)
01.12. Köln (Lanxess Arena)
02.12. Berlin (Mercedes Benz Arena)

tinaguo.com
facebook.com/TinaGuoMusic

2cellos.com
facebook.com/2cellos

PS.: Auch bei Facebook? Dann werde Fan von amusio!


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>