Hamburger Band 4LYN: Aufhören, wenn es am schönsten ist

Seit 15 Jahren begeistert die Alternative-Rock-Band 4LYN. Mit sieben veröffentlichten Alben, drei Live-DVDs und einer Vielzahl von gut besuchten Konzerten kann man sie zu Recht als eine der erfolgreichsten Crossover-Bands aus Deutschland zählen. Und nun das: 4LYN geben ihre Auflösung bekannt.

Im Mai letzten Jahres erschien nach vierjähriger Schaffenszeit die LP „Quasar“, die dazugehörige Tour führte die vier Musiker wieder einmal quer durch die Republik, um den Fans die gehörige Portion Live-Action zu geben.

Administriere bereits ab €0,- Deine Tanzschule!
Selbst wer von der außergewöhnlichen Mischung aus Rock, Rap und daneben eingängigen Melodien nicht überzeugt ist, musste doch zugeben, dass diese Band etwas hat, was vielen anderen fehlt: Die Kraft, monatelang zu touren und dabei jedes Konzert – egal, ob mehr oder auch mal minder gut besucht – zu einem Abenteuer zu machen.

4LYN, wie ihre Fans sie lieben. © Oliver Reetz

4LYN, wie ihre Fans sie lieben.
© Oliver Reetz

Doch nun soll damit endgültig Schluss sein. Ein letztes Mal wird man mit Ron (Gesang), Bennie (Gitarre), Björn (Bass) und Sascha (Schlagzeug) einen Abend voller Emotionen, Witze und dem typischen 4LYN-Sound – der über die Jahre zu ihrem Markenzeichen geworden ist – verbringen, denn für den 20. und 21. Dezember 2013 sind die Abschiedskonzerte im Gruenspan  in Hamburg angesetzt.

Auf ihrer Homepage ist zu lesen:
„Auch wenn wir immer als Einheit unterwegs waren, so hatte doch auch jeder einzelne von uns seine eigenen Wünsche, Hoffnungen und Vorhaben, die er irgendwann einmal in die Tat umsetzen wollte.
Familie, Freizeit und andere Projekte, die neben der Band niemals wirklich Zustande kommen würden. Und genau aus dem Grunde, haben wir uns zum Aufhören entschlossen.
Wir sind schon immer die Kategorie “ganz oder gar nicht” gewesen, die lieber eine Sache richtig, anstatt ‘zig Dinge halbgar gemacht hat. Deswegen hatte diese Band auch so eine lange Haltedauer in den Herzen der Fans.
Und genau so wollen wir in Euren Herzen weiter existieren.
Als Soundtrack zu emotionalen Berg- und Talfahrten.
Als unauslöschliche Erinnerung an unvergessliche Momente.
Als ein Teil Eures Lebens.“

Man merkt, diese Band trauert ebenso wie ihre Fans. Und genau das ist es, was sie über all die Jahre immer wieder getan haben: Die vier Jungs haben die Nähe zu ihren treuen Begleitern stets gepflegt und vor allem genossen.
Bleibt zu hoffen, dass man in anderen Formationen etwas vom 4LYN’schen Stil sieht, hört oder miterlebt, denn wer so mit ganzem Herzen an der Musik hängt, kann nicht einfach so verschwinden.

PS.: Auch bei Facebook? Dann werde Fan von amusio!

Über Janine Kuske

Studentin der Kulturwissenschaften mit Passion für handgemachte Musik aus den Sparten Rock, Indie, Punk. Wohnhaft in Magdeburg macht sie sich auf, um die Weiten des künstlerischen Spektrums in der Welt zu erkunden.

3 Antworten auf Hamburger Band 4LYN: Aufhören, wenn es am schönsten ist

  1. Pingback: Der Song aus der Werbung für den smart fortwo – amusio.com

  2. Pingback: Der Song aus der Smart-Werbung – amusio.com

  3. Jan sagt:

    In dem Beitrag sind ja noch nicht einmal die Namen richtig geschrieben, oder wer ist Bennie? Und es gibt nur eine Live DVD… Daumen nach unten!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>