Laurent de Schepper Trio - Into Olymp

Hauspersonal gesucht

Einst stieg ein Engel vom Olymp, nur um unten von Costa Cordalis in Empfang genommen zu werden. Einen wesentlich erfreulicheren Verkehrsverlauf am mesozoischen Massiv unternahm das Laurent de Schepper Trio aus Leipzig. Erweckt sein Zweitalbum Into Olymp (Karlrecords) doch den Anschein, als seien seine Mitglieder während eines dortigen Aufenthalts gehörig von Euterpe geknuddelt worden. Selbst wenn das Trio seine höchst spezifische Fusion aus Indie Art Rock sowie New Jazz inzwischen als Quartett mit Gästen serviert. Und gänzlich ohne Bouzouki auskommt.

Administriere bereits ab €0,- Deine Sprachschule!

Laurent de Schepper Trio: "Into Olymp" (Karlrecords)

Laurent de Schepper Trio: “Into Olymp” (Karlrecords)

Doch lassen wir den Aufgriff hellenischer Stereotypen auf sich beruhen. Und widmen uns lieber ernsthaft einem musikalischen Totalentwurf, der seine freizügige Veranlagung bis auf seine dichte Atmosphären schürenden Details beseelt herunterzubrechen versteht. Und dabei – ebenso ernsthaft – kaum den Eindruck rigider Kopfgeburten hinterlässt.

Sondern schwingt, beschwingt und mit geradezu lüsterner Verve entführt. Ohne dass Isabel Fischer (Bass), Lars Oertel (Drums), Thomas Bär (Saxophon, Gitarre) und René Pálffy (Gitarre, Samples) das Gespür für weitgefasste Organisationsformen von instrumental gehaltenen Songstrukturen auch nur vorübergehend entgleitet.

Die spielerische Sinnfälligkeit, die sich auf Into Olymp offenbart und zugleich dazu ermuntert, jegliche Voreingenommenheit gegenüber dem – auf Papier – gewagten Ansatz mit bestem Wissen und Gewissen vollständig zu desavouieren, lässt schlimmstenfalls den Nachteil von Vinyl erfahren. Denn so der raumgreifend nahezu jegliches Zeitgefühl außer Kraft setzende Flow von der Notwendigkeit des Seitenwechsels unterbrochen wird, wünschte man sich einen ansonsten stummen Diener herbei, der das übernimmt. Ansonsten: Anregende Entspannung pur, von olympischem Niveau.

19.05. Greiz (Jazzwerk #18)
08.07. Fichtenhöhe (Pianohaus Seibt)
22.07. Dresden (secret gig, bitte erkundigen)
29.07. Chemnitz (Küchwaldrauschen-Festival)
26.08. Berlin (secret gig, bitte erkundigen)
28.08. Weimar (C Keller)

laurentdescheppertrio.com
karlrecords.com

dense.de

 

PS.: Auch bei Facebook? Dann werde Fan von amusio!


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>