Sivert Høyem - Live at Acropolis, Herod Atticus Odeon, Athens

Auf der Schneide

Der gesanglich schier einzigartig die Herzen seiner Hörer rührende Norweger erfüllte sich mit dem Konzert im griechischen Amphitheater einen Lebenstraum. Dass es dabei auch auf das Songbook der aufgrund eines Todesfalls für immer verblichenen Madrugada zurückgreift, ist mehr als nur sein gutes Recht. Dass er zu Athen etliche Spuren zu entschieden in die Gefilde von Chris De Burgh und Konsorten abgedriftet ist, könnte Risse ins Erbe ziehen.

Administriere bereits ab €0,- Deine Sprachschule!

Sivert Høyem: "Live at Acropolis, Herod Atticus Odeon, Athens" (Hektor Grammofon/Rough Trade)

Sivert Høyem: “Live at Acropolis, Herod Atticus Odeon, Athens” (Hektor Grammofon/Rough Trade)

Klar, die Doppel-CD/DVD seines Konzerts – Live at Acropolis, Herod Atticus Odeon, Athens (Hektor Grammofon/Rough Trade) – verspricht nicht nicht nur Hochgenuss. Sie löst ihn auch ein. Vorausgesetzt, man akzeptiert Sivert Høyems offenbaren Schwenk zur allzu leichten Muse. Sein Bekenntnis zur Weichspülerei wirkt umso überraschender, so sein letztes Studioalbum, Lioness, noch ziemlich grausam und ernsthaft daher kam.

So wirken vor allem die Texte, im Kontext eines auf Kompatibilität geeichten Konzerts, bisweilen gar deplatziert. Depression und Versöhnlichkeit mögen zwar demselben Muttermund aus den Lippen geflutscht sein, doch gelten sie weiterhin als schlechterdings unvereinbar. Allein daran hapert es bei dieser, im Grunde vorzüglichen Veröffentlichung. Allein das viel zu sehr auf Streicherschmalz-Tempo getrimmte What’s On Your Mind wird dem Original kaum gerecht.

Sivert Høyem ist ein fantastischer, Welten bewegender Sänger. Ein Mann mit Stil. Doch geht er hier an die Grenzen der Belastbarkeit seiner Glaubwürdigkeit. Doch darf die Käsigkeit dem betriebenen Aufwand geschuldet sein. Für die ihn – als Sivert Høyem zu identifizierende – Reduktion bleibt noch Zeit. Udo Jürgens hat sie nicht mehr.

siverthoyem.com
facebook.com/sivert.hoyem

PS.: Auch bei Facebook? Dann werde Fan von amusio!


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>