Jazz Promotion im Café – Royal Albert Hall, surprise, surprise!

Dass sich in ihren Gängen die renommiertesten Künstler dieser Welt tummeln, ist allseits bekannt. Und dennoch sollte man hier zu jeder Zeit auf das eine oder andere Kulturhäppchen gefasst sein. Ein Mittagscafé verspricht hier geradezu eine extra Portion kreatives Ohrenflattern. Mit Hingabe zelebrieren hier Vollblutmusiker ein Repertoire swingender Handmusik. Unter ihnen eine handverlesene Ikone. Der einstige Student vom Queen´s College Oxford – Colin Good. Er war unter anderem der Pianist, Arrangeur und musikalischer Leiter auf Bryan Ferry´s Album “As Time”.

Administriere bereits ab €0,- Deine Sprachschule!

Quelle / Foto: Melanie Dworaczek

Quelle / Foto: Melanie Dworaczek

Angeworben als Pianist und musikalischer Leiter für die Roxy Music Reunion-Tour 2001 entschied er sich des Weiteren für die enge Zusammenarbeit mit Bryan Ferry zur “Frantic” Tournee 2002. Seit jeher verfolgte Colin Good beharrlich seine Kariere in London´s Swing und Vintage Jazz Szene.

Und wie man an diesem frühen Nachmittag begeistert feststellen konnte, hat es sich durchaus gelohnt. Wen wundert es dabei, dass Ferry ihn gleichsam bei der Entstehung des “The Jazz Age” Album an seiner Seite haben musste. Ist er doch längst ein fester Bestandteil seiner Produktionen geworden.

Ausgelassen und ein wenig verspielt öffnet sich Good für den kurzweiligen Ansturm nach dieser Session. Auf meine Frage, wann er gemeinsam mit Bryan zu sehen sein wird, bricht die Begeisterung aus ihm heraus. On Sunday – in Monte Carlo! Absolut verständlich. Der letzte Auftritt an diesem besonderen Ort liegt bereits einige Zeit zurück.

Quelle / Foto: Melanie Dworaczek

Quelle / Foto: Melanie Dworaczek

Im Juli 2011 war die Olympia Tour ein ebenso hoch dotierter Anlass, wie in diesem Jahr. Freuen darf man sich in jedem Fall auf eine Top-Performance im Old-Glamoure-Style. Für all jene, die auf das nächste britische Event dieser Gentlemans warten, am 11/08/13 in Glastonbury Somerset, Abbey Extravaganca sowie am 07/09/13 in London, im Hyde Park ist wieder Ferry-Time!

The Royal Albert Hall präsentiert am 4. November “An Evening with Bryan Ferry”.

PS.: Auch bei Facebook? Dann werde Fan von amusio!

Über Melanie Dworaczek

Autorin und kreativer Geist aus der sächsischen Weinregion. Ziel: Erfrischend, unkonventionell, gelebte Atmosphäre in Kunst und Kultur zu spiegeln. Einsicht erlangen, sich den vielfältigsten Charakteren nähern. Mit Liebe zur Musik, auf Entdeckungsreise.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>