Duisburg – Platzhirsch Festival

Der Verein Traumzeitretter war angetreten, um das Duisburger Traumzeit-Festival zu retten, was letztlich leider nicht gelungen ist. Doch kommen die gesammelten Gelder jetzt einem neuen Festival zugute. Duisburg ist um eine Attraktion reicher.

Vom 30. August bis zum 1. September findet auf und um den Dellplatz ein „Festival der Artenvielfalt“ statt. Geboten wird ein genreübergreifendes Programm aus Musik, Literatur, Theater und bildender Kunst. Mehr als 30 Programmpunkte erwarten die Besucher.

Administriere bereits ab €0,- Deine Sprachschule!

Ob Folkjazz, Flamenco oder Rock’n’Roll, im Biotop Dellplatz sind sie alle in friedlicher Koexistenz anzutreffen. Zu den Headlinern gehören. „The Noice“ Blixa Bargeld und „The Voice“ Christan Brückner.

Das ganze Viertel erwacht zu neuem  Leben. Bespielt werden neben dem Dellplatz auch Grammatikoff, Djäzz und viele andere Cafés, Clubs und Galerien.

Platzhirsch Festival, Quelle: Veranstalter

Platzhirsch Festival, Quelle: Veranstalter

Die Besucher werden neben vertrauten Platzhirschen auch sicherlich die eine oder andere neue Art für sich entdecken und ihrer musikalischen Taxa hinzufügen.

Dabei sind u. A.:
Blixa Bargeld, Jacques Palminger, Stoppok Solo, FM Einheit, Ttukunak, The Dorf, Christian Brückner, Hilmi Sözer, Bersarin Quartett, Fanfare Masolo, Kreatur, Talibam, Roland Heinrich, Richard Walters, Kapelsky, resistanzen 2, Rainbow Arabia, Disco//Oslo JaiMi, Christine Sohn, David Alcantara und David Bermudez, Eckard Koltermann, AlfaBeth, Kokomo, Myanmar meets Europe, Waveatlas, Wooden pool, Joscha Hendricksen und Klaus Steffen, Lichttürme (Version 2013), Will Rumi, MieteeineKatze

Weitere Informationen im Web bei: http://platzhirsch-duisburg.de/

PS.: Auch bei Facebook? Dann werde Fan von amusio!

Über Mick Baltes

Jahrgang 1962, studierte Politikwissenschaft und Kunst in Duisburg. Hat Spaß an Blues, Rock und gutem Songwriting. Ist Cineast und TV-Junkie. Arbeitet als Redakteur und Webdesigner.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>