Annabel´s – Ein Ausdruck von Schönheit und Raffinesse!

Man muss schon genau hinsehen, gibt er sich doch nach außen zweifelsfrei unspektakulär. Dieser nüchterne Blick auf einen Vorreiter seiner Zeit dürfte sich, angesichts eines besonders aufreizenden Flairs, rasch in euphorische Begeisterung verkehren. Stylish verträumt, mit handverlesenen Delikatessen. Die Beschreibung dessen, was man in diesen Räumen vorzufinden erhofft, gleicht nicht einmal annähernd dem, was sich dahinter verbirgt. Jedes Detail, jedes Bild, jedes eigenständige Arrangement ist in seiner Gesamtheit vollends ausgereizt.

Administriere bereits ab €0,- Deine Musikschule!

Quelle / Foto: annabels.co.uk

Quelle / Foto: annabels.co.uk

Wen wundert es dabei, dass dieser Privatclub in Londons Nachtranking an erster Stelle steht. Das eigenständige Konzept von damals hat sich nicht nur bewährt, es ist die Garantie für einen unschlagbaren Komfort. Umhüllt von feinster Klientel, Stoffen aus aller Welt, Gemälde par excellence. Man kann sich nur schwerlich einem Bann entziehen, welcher jeden einzelnen dieser Räume durchdringt. Annabel´s Members wissen diesen Act von Bequemlichkeit zu schätzen und sind nur zu gern Teil dieser ausgewählten Adresse. Motto-Partys, Kleiderordnung, Trend-Figures of Art and Culture, Fashion-News and Music. Dem britischen Lifestyle scheint es an keinem Thema zu mangeln, schon gar nicht am Stil, mit welchem dieser präsentiert wird.

Eben dieses Extra an Klasse offenbarte sich natürlich auch in der Ausrichtung einer bereits vergangenen Festivität “A celebration of The Great Gatsby at Annabel’s”. Ein Fest der Sinne, ein Inbegriff von Glamour und Dekadenz. Das Annabel´s zelebrierte die Jazz Age Faszination in aufwendiger Perfektion. Eine fünfköpfige Band, Charleston Tänzer, ein Themen-Menú der Zwanziger, Cocktails im Gewand der Gatsby-Inspiration, funkelnde Nachtlichter aus Kristall, weiße Orchideen und Kirschblüten.

Die Verwandlung war perfekt. Mitten in Mayfair am Rande eines romantischen Parks, gleitet man hinab in ein Gefilde, welches nicht nur ein auserlesenes Geschmacks-Special zu bieten hat!

Quelle / Foto: Melanie Dworaczek

Quelle / Foto: Melanie Dworaczek

Der nette Concierge nebenan darf dabei natürlich auch nicht fehlen. Nach 50 Jahren des kreativen Individual-Entertainments wird der Privat Members Club “Annabel´s” auch zur diesjährigen Krönung noch so einiges an prickelnder Fantasie hervorzaubern und die Nächte in Tagträume verwandeln. Congratulations!

PS.: Auch bei Facebook? Dann werde Fan von amusio!

Über Melanie Dworaczek

Autorin und kreativer Geist aus der sächsischen Weinregion. Ziel: Erfrischend, unkonventionell, gelebte Atmosphäre in Kunst und Kultur zu spiegeln. Einsicht erlangen, sich den vielfältigsten Charakteren nähern. Mit Liebe zur Musik, auf Entdeckungsreise.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>