Ellie Goulding – Halcyon Days: 7 neue Tracks in der Repacked Edition

Ellie Goulding hat es spätestens mit ihrem zweiten Album „Halcyon“ in den Pop-Himmel geschafft. Das reicht der jungen Britin mit der zart-markanten Stimme jedoch offensichtlich noch nicht. Und so erweitert sie ihr Hit-Album um sieben weitere Songs – „Halcyon Days“ schafft es so auf unglaubliche bis zu 28 Tracks. Neben ihren erfolgreichen Singles „Lights“ und „Burn“ finden sich auf der Repacked Edition unter anderem Kollaborationen mit Elektropop-Produzent Madeon und Dubstep-Musiker DJ Fresh.

Administriere bereits ab €0,- Deine Sprachschule!

"Halcyon Days": Die erweiterte Variante von Ellie Gouldings Hit-Album "Halcyon"

“Halcyon Days”: Die erweiterte Variante von Ellie Gouldings Hit-Album “Halcyon”

„Halcyon Days“ – das heißt „glückliche Tage“. Und die hat Ellie Goulding derzeit sicher. Mit über vier Millionen verkauften Platten ist sie mit Sieben-Meilen-Stiefeln auf dem Weg ganz nach oben. Ihre Single „Lights“ erreichte in Deutschland Gold-Status; in den USA räumte sie sogar dreifach Platin ab. Mit „Halcyon Days“ hat die 26-Jährige ihr 2012er Album „Halcyon“ um sieben Tracks erweitert, auf der Deluxe-Variante kommt man sogar in den Genuss von 28 Songs.

Ihre aktuelle Single „Burn“ findet sich nun auch auf der erweiterten Version des Albums. Neben ihrer unverwechselbaren Stimme und der eingängigen Melodie, die der Feder von Hitkomponist Ryan Tedder – seines Zeichens Sänger von One Republic – entsprungen ist, sorgt Produzent Greg Kurstin, der schon für Pink und Lily Allen gearbeitet hat, für den vollendeten Popsong.

Die neuen Tracks auf „Halcyon Days“ warten mit der gewohnten und erfolgreichen Pop-Elektro-Mischung auf, wie wir sie vom Hit „Lights“ kennen. Dass sich die 26-Jährige Unterstützung aus dem Elektro- und Dubstep-Lager geholt hat, ist im Bonus-Teil der Platte unüberhörbar. So hat sie mit dem französischen Elektropop-Produzenten Madeon „Stay Awake“ kreiert, einen flotten Club-Song mit Dance-Elementen. Aber auch Ruhiges findet sich unter den Bonus-Tracks, etwa die Ballade „How Long Will I Love You“.

„Halcyon Days“ von Ellie Goulding ist am 23. August 2013 erschienen. Am 7. September steht die Britin beim Berlin Festival in der Hauptstadt auf der Bühne.

PS.: Auch bei Facebook? Dann werde Fan von amusio!

Über Kathrin Tschorn

Kathrin Tschorn | Freiberufliche Musikredakteurin und Lektorin, beheimatet in Berlin. Stets Musik aus den Bereichen Pop, Rock, Indie, Jazz sowie allem dazwischen auf den Ohren und eine Tastatur unter den Fingern.

Eine Antwort auf Ellie Goulding – Halcyon Days: 7 neue Tracks in der Repacked Edition

  1. Pingback: Ellie Gouldings neue Single erscheint am 6. Dezember – Tour fast ausverkauft – amusio.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>