Würzburg – Zehntes Straßenmusikfestival

An diesem Wochenende (6. bis 8. September 2013) findet in Würzburg zum zehnten Mal das Straßenmusikfestival, kurz STRAMU, statt. In den letzten Jahren entwickelte sich das Event zum größten dieser Art in Europa. Zu sehen gibt es auf über 22 Plätzen in der Fußgängerzone mehr als 400 Künstler aus aller Welt. Dabei wird auf Bühnen verzichtet. Das Publikum steht buchstäblich auf einer Ebene mit den Musikern, was das ganze zu einem sehr intensiven gemeinschaftlichen Erlebnis werden lässt. Und das Wetter scheint auch wiedermal wohlgesonnen…

Administriere bereits ab €0,- Deine Musikschule!

10 Jahre STRAMU! (Quelle: http://www.stramu-wuerzburg.de)

10 Jahre STRAMU!
(Quelle: http://www.stramu-wuerzburg.de)

Aber nicht nur Musikfans kommen auf ihre Kosten. Es wird auch getanzt, gezaubert, Theater gespielt und jongliert. Der Eintritt ist wie immer frei. Trotzdem kann man seine Lieblingsdarbietung mit ein wenig Kleingeld entlohnen, oder – noch besser – eine CD kaufen. Dann hat man auch langfristig was davon.

Am Samstag und Sonntag findet jeweils um 17:00 bis 18:00 Uhr eine Parade von der Alten Mainbrücke bis zum Unteren Markt statt. Auch nicht eingeladene Musiker haben die Möglichkeit an der Mainpromenade ihr Repertoire zum besten geben. Das weiter Programm kann hier eingesehen werden.
In diesem Jahr gibt es sogar ein besonderes Highlight: Fans der Veranstaltung können sich eine extra zusammengestellte CD mit Mitschnitten vom STRAMU 2012 an den Infoständen kaufen und so das Festival mit ins Wohnzimmer nehmen.

PS.: Auch bei Facebook? Dann werde Fan von amusio!


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>