2Pac, komm zurück!

2Pac lebt. Diese Worte kritzelte meine ältere, gerade pubertierende Schwester in großen Buchstaben auf ihr Federmäppchen. “2Pac lebt? Hm, na dann lass ihn doch leben.” sagte ich unwissend zu ihr. “Weißt du überhaupt wer 2Pac ist?” fragte sie mich trotzig. Ich wusste es nicht. Ich interessierte mich damals zwar für Musik, aber ich hatte mit Rap und Hip-Hop nichts am Hut. Das ist heute anders, heute weiß ich auch, wer 2Pac ist.

Administriere bereits ab €0,- Deine Musikschule!

2Pac - Foto: Universal Music

2Pac – Foto: Universal Music

Er ist eine der größten Rap-Legenden des US-amerikanischen Hip-Hops. Tupac Amaru Shakur, oder einfach nur 2Pac, lebte ein kurzes, aber sehr bewegendes Leben.

Geboren und aufgewachsen in Brookyln, New York City, entdeckte Lesane Parish Crooks, wie er mit bürgerlichen Namen hieß, seine Vorliebe für Literatur, Kunst und natürlich Musik.

Er genoß untypischerweise das Privileg von Bildung, kämpfte aber unentwegt mit seinen schwierigen Familienverhältnisse und geriet durch das direkt vor der Haustür stattfindende Gangsterleben fast schon zwangsläufig auf die schiefe Bahn. Er wechselte zwar die Seite: von der heimischen Eastcoast ging es nach Kalifornien an die Westcoast, doch auch dort erlebte er die Welt von Gewalt und Drogen noch persönlich am eigenen Leib und missbrauchte sie nicht nur als Imagepolitur für seine aufsteigende Rapkarriere.

Und genau darüber schrieb 2Pac in seinen Texten. Über sein aufgewühltes Seelenleben, gefangen in einer rauen Welt, in der es für tiefgehende Gefühle keinen Platz zu geben schien. Doch da war Platz, sein Platz, der bis heute von keinem anderen Rapper belegt wird und werden kann. Denn 2Pac lebt.

PS.: Auch bei Facebook? Dann werde Fan von amusio!


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>