“Laternenfest” Halle/Saale 2013

An jedem letzten Augustwochenende eines Jahres findet in Halle an der Saale das Laternenfest statt. Dabei muß man wissen, daß es sich nicht um ein  Fest zum Sommerausklang handelt, sondern um ein in der Geschichte der Stadt und der Region  verwurzeltes und aus ihr gewachsenes Volksfest voller Sitten und Bräuchen. Die Ursprünge des Festes gründen sich auf die Geschichte und das Brauchtum der Pfänner und Salzsieder – der Halloren –  die Mitglieder der Salzwirker-Brüderschaft in Halle(Saale), die in eisernen Pfannen Sole zu Salz verkochten.

Administriere bereits ab €0,- Deine Tanzschule!

Ihre besonderen Kenntnisse verhalfen ihnen zu Ansehen und Anerkennung sowie besondere Rechte, wie beispielsweise den Fischfang ausüben zu dürfen und Räucherwaren herzustellen.

Aus dem einstigen Blumencorso der Halloren wurde dank der Idee des Halleschen Wirtschafts  -u. Verkehrsverbundes 1928 das Laternenfest. Wichtige Bestandteile des Festes und gleichzeitig gelebtes Brauchtum ist das originale Fischerstechen, der mit Lichtern geschmückte Bootscorso bei Einbruch der Dämmerung und tausende schwimmende Lichter auf der Saale. Das Höhenfeuerwerk auf der Burg Giebichenstein und dem nahegelegenen Sportplatz von Turbine Halle bringen das Panorama des Saaletals auf besondere Weise zum Erstrahlen. Das Mittelalterspektakel am Saaleufer setzt einen weiteren Akzent im Festtagsgeschehen.

Ungezählte Laternen, die Kindern und Erwachsene mit sich führen, tragen neben den tausenden schwimmenden Lichtern auf der Saale mit dazu bei, dass das Saaletal zwischen der Saaleaue und der Burg Giebichenstein heute noch mehr leuchtet als früher.

Die Saale verbindet als “blauer Faden” alle Aktivitäten des Festes sowohl auf dem Wasser als auch an ihren Ufern. Innerhalb aller Veranstaltungen auf der Peißnitzinsel, der Ziegelwiese, über das Riveufer bis zum Amselgrund und dem Promenadenufer werden auch regionale Rundfunksender mit ihren Non-Stop-Programmen aus Musik, Show und Unterhaltung aktiv.

Das Laternenfest bietet mit seinem bunten Programm aus Familienangeboten, aktivem Mitmachen und Entspannung für jeden Publikumsgeschmack das Passende und ist damit für alle Hallenser und deren Gäste zu einem der schönsten Volks -u. Heimatfeste Mitteldeutschlands geworden.

PS.: Auch bei Facebook? Dann werde Fan von amusio!


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>