Schwerin – Feierabendtipps 09.09 – 12.06.

Wer dem momentanen Regenwetter etwas Positives abgewinnen möchte, dem seien die folgenden Veranstaltungstipps für Schwerin ans Herz gelegt, die durchweg in überdachten Räumlichkeiten stattfinden:

Administriere bereits ab €0,- Deine Musikschule!

Dienstag. 10.09.2013

Bruckner und die Orgel – Holger Brandt, Walsrode
19.30 Uhr, Schweriner Dom, Am Dom 4
Orgelkonzert, Lesung

Ladegast Orgel im Schweriner Dom, Quelle: wikipedia, Foto Niteshift

Ladegast Orgel im Schweriner Dom,
Quelle: wikipedia, Foto Niteshift

Werke von Bruckner und Wagner sowie Improvisationen und Lesung aus Bruckner-Briefen (Karin Erichsen)

Mittwoch 11.09.2013

Jazz – Jam Session mit Andreas Pasternak

19.30 Uhr, Restaurant Wallenstein, Werderstr. 140
Swing, Bossa und Balladen

Jam-Session Schwerin

Foto Ulli WIlle

Jeweils am 2. Mittwoch im Monat findet in Schwerin seit einigen Jahren die Jazzsession mit dem bekannten Rostocker Saxophonisten Andreas Pasternak statt. Unterstützt wird er an der Gitarre von Christian Ahnsehl. Regelmäßig auch mit dabei sind Musiker der Schweriner Staatskapelle sowie Mitarbeiter des NDR Hörfunks.

Die Session hat sich mittlerweile ihr treues Stammpublikum erspielt. Wer gute Sitzplätze haben möchte sollte daher rechtzeitig erscheinen.

Donnerstag 12.09.2013

The Inner Voice – Das Duo
20 Uhr, Klangwert, Friedrichstr. 11

Folk Rock

Quelle: manuelrichter.de

Quelle: manuelrichter.de

Manuel Richter – Gesang, Gitarre,
Daniel Heine  – Klavier, Gitarre

Das Magdeburger Duo spielt feinsinnige Balladen – sparsam instrumentiert. Das Programm besteht teils aus eigene Kompositionen, teils aus Interpretationen bekannter Popballaden der letzten Jahrzehnte. Durch die reduzierte Klangkulisse bekommen die Songs eine berührende Ehrlichkeit.

Martina Eisenreich Quartett
20 Uhr, Der Speicher, Röntgenstr. 22
Weltmusik

Quelle: www.martina-eisenreich-quartett.de

Quelle: www.martina-eisenreich-quartett.de

Die Ausnahmegeigerin Martina Eisenreich gastiert an diesem Donnerstag mit ihrem Quartett im Speicher in der Schelfstadt. Die erfolgreiche Filmkomponistin fesselt ihr Publikum mit einem gekonnten Mix aus Swing, Klezmer, Tango und Folk. Auffallend ist die durchweg hohe Qualität der musikalischen Darbietung.

Unterstützt wird die Geigerin von Christoph Müller an der Gitarre, Stephan Glaubitz am Kontrabass und Wolfgang Lohmeier am Schlagzeug und an den Percussions.

PS.: Auch bei Facebook? Dann werde Fan von amusio!

Über Andreas Leclaire

Freischaffender Pianist, Gründer des Lakeside Jazzclub Schwerin

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>