Was benötigt man heute in einem Musikstudio? Teil 2

Das Interface 1. Das Interface oder auch die Schnittstelle ermöglicht es uns die Musik erst einmal in den PC zu bekommen. Im PC wird dann die eigentliche Aufnahme vollzogen. (Harddisk-Recording – Festplattenaufnahme). Wenn man so will, bereitet das Interface die Audioaufnahmen so für den PC vor, damit dieser sie festhalten, also speichern kann. Man spricht auch von Digitalwandlern, die aus der analogen Audioaufnahme digitale Daten machen.

Administriere bereits ab €0,- Deine Tanzschule!

Quelle: Mike Russell (flickr, cc-by)

Quelle: Mike Russell (flickr, cc-by)

Sie können Interfaces bekommen, die mittels USB oder mit Hilfe von Firewire an Ihren PC oder MAC angeschlossen werden. Es ist eigentlich egal was Sie da nehmen. Wenn Ihr PC nur USB Anschlüsse hat, nehmen Sie halt ein USB-Interface.

Es gibt gute Audiointerfaces, die ihren Zweck erfüllen bereits ab 140 Euro. Ich bin ein Freund der Firma Focusrite, es gibt aber einige gute Hersteller von Interfaces, die ich auch bedenkenlos empfehlen könnte. Die Firma Thomann (größtes Musikhaus Europas) steht Ihnen mit Rat und Tat zur Seite, auch wenn Sie da mal nichts kaufen. Außerdem beraten sie für jeden Geldbeutel. Wenn Sie gerade starten, werden die Ihnen kein Interface für 1000 Euro empfehlen. Ich würde darauf achten, dass ein Mikrofon-Vorverstärker mit 48 V Phantomspeisung im Interface eingebaut ist und dass es XLR (Standard bei Mikrofonen) und Klinken-Eingänge hat (Standard bei z.B. Gitarren).

PS.: Auch bei Facebook? Dann werde Fan von amusio!

Über Timo Dygryn

Timo ist Komponist und Musikproduzent mit dem Schwerpunkt Rockmusik und ist mit rocksongwriter.com selbstständig. Hier auf amusio schreibt er u.A. über Musikmarketing, das Musik machen an sich und weitere Themen rund um die Musik.

Eine Antwort auf Was benötigt man heute in einem Musikstudio? Teil 2

  1. Pingback: Was benötigt man heute in einem Musikstudio? Teil 9 – amusio.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>