Heute: Local Heroes Landesfinale in Bremen

Am heutigen Samstag, 14. September 2013, steigt das Landesfinale des Local Heroes Bandcontests im Bremer Club Moments. Für insgesamt sechs Nachwuchsbands aus dem Bundesland Bremen/Bremerhaven heißt es dann einmal mehr „Raus aus dem Übungsraum, rauf auf die Bühne“. Denn geht um den Einzug ins Bundesfinale. Das Local Heroes erfreut sich seit Jahren großer Beliebtheit. Deutschlandweit findet das nicht kommerzielle Jugend- und Kulturprojekt bereits seit 1989 statt. „Mit der Teilnahme am Local Heroes Bandcontest bekommen die Bands eine Plattform, auf der sie sich unter professionellen Bedingungen präsentieren können”, so Veranstalter Dennis Meinken von k-roof events.

Administriere bereits ab €0,- Deine Sprachschule!

Gewannen im letzten Jahr: Nordic Ashtrays. (Quelle: k-roof events)

Gewannen im letzten Jahr: Nordic Ashtrays. (Quelle: k-roof events)

Im Vordergrund stehe, laut Meinken, nicht der Wettbewerb, sondern vielmehr Live-Erfahrungen zu sammeln, Kontakte zu knüpfen und sich mit den anderen Bands auszutauschen. In diesem Jahr waren im Bundesland Bremen zu Beginn etwa 100 Teilnehmer aus 25 Bands mit von der Partie. Nachdem Runde um Runde „ausgesiebt“ wurde, sind nun noch sechs Acts übrig. Diese heißen: D.I.P., gills of the tench, Faakmarwin, GreenCity, The Eternal Spirit und Hypertonus.

Doch für wen wird das Landesfinale Endstation und für wen lediglich Zwischenstopp sein? Darüber entscheidet – wie schon in den Vorrunden – zu 40 Prozent das Publikum via Stimmzettel und zu 60 Prozent eine fachkundige Jury. Als Preise winken der Siegerband ein Studioaufenthalt im Hörwerk Analogtonstudio in Bookholzberg sowie ein professionelles Bandcoaching. Die Veranstaltung beginnt um 20 Uhr im legendären Club Moments im Bremer Steintorviertel. Einlass ist ab 19.30 Uhr, der Eintritt beträgt 6 Euro.

PS.: Auch bei Facebook? Dann werde Fan von amusio!


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>