Schwerin Wochenendtipps 20.09. – 22.09.2013

An diesem Wochenende geben sich Wladimir Kaminer und Heinz Rudolf Kunze im Schweriner Capitol die Klinke in die Hand, im Mecklenburgischen Staatstheater sucht Deutschland das Suppenhuhn und Jochen Fahr ist als Volkspolizist mit seinem Programm „Hart an der Grenze“ im Werk 3 zu erleben.

Administriere bereits ab €0,- Deine Musikschule!

Freitag 20.09.2013

Wladimir Kaminer, Quelle: wladimirkaminer.de, Foto Jan Kopetzky

Wladimir Kaminer, Quelle: wladimirkaminer.de, Foto Jan Kopetzky

20.00 Uhr Capitol, Wismarsche Straße 126

Worüber die Fische schweigen

Comedy mit Wladimir Kaminer

Sympathisch erzählte Geschichten über die alltäglichen Absurditäten von Berlin bis Moskau

 

20.00 Uhr, Der Speicher, Schelfstraße

Der Puppenflüsterer

Comedy mit dem Bauchredner Benjamin Tomkins

 

20.00 Uhr, Angler II, Bornhövedstraße 65a

Neueröffnung

Party mit vielen Überraschungen

 

Samstag, 21.09.2013

19.30 Uhr, E–Werk, Spieltordamm 1

Deutschland sucht das Suppenhuhn

ein Schauspiel mit viel Gesang

Dehlers Antwort auf das aktuelle Fernsehprogramm

 

Heinz Rudolf Kunze, Quelle: Capitol Schwein

Heinz Rudolf Kunze, Quelle: Capitol Schwein

20.00 Uhr, Capitol, Wismarsche Straße 126

Heinz Rudolf Kunze: Räuberzivil

Konzert

Streifzüge durch das Gesamtwerk von Heinz Rudolf Kunze, gemeinsam mit den Musikern Wolfgang Stute, Peter Pichl und Hajo Hoffmann

 

Jochen Fahr, Quelle: theater-schwerin.de

Jochen Fahr, Quelle: theater-schwerin.de

20.30 Uhr, Werk 3, Domwinkel

Hart an der Grenze: Alles für das Volk, alles durch das Volk, alles mit dem Volk

Comedy

Wenn der Hamburger Schauspieler Jochen Fahr in die Rolle des DDR Grenzpolizisten Volker schlüpft, bleibt kein Auge trocken und man fragt sich unwillkürlich: Woher kann er das so gut?

Als Grenzpolizist Volker: Jochen Fahr

 

22.00 Uhr, Dr.K, Dr. Külz Straße 3

DaSKArtell

Ska aus Lübeck und Wismar

 

PS.: Auch bei Facebook? Dann werde Fan von amusio!

Über Andreas Leclaire

Freischaffender Pianist, Gründer des Lakeside Jazzclub Schwerin

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>