Miley Cyrus nackt auf dem CD-Cover von „Bangerz“

Da hat sich Miley Cyrus nach dem Videodreh zur ihrer aktuellen Single „Wrecking Ball“ gar nicht erst wieder anziehen müssen, um sich für das Cover ihres kommenden Albums ablichten zu lassen. Wieder einmal so wie Gott sie schuf, präsentiert sich die 20-Jährige auf dem Artwork der Deluxe-Variante von „Bangerz“.

Administriere bereits ab €0,- Deine Musikschule!

Eins der insgesamt fünf Albumcover von "Bangerz" / Foto: Sony Music

Eins der insgesamt fünf Albumcover von “Bangerz” / Foto: Sony Music

Viel überlässt die Ex-Freundin von Liam Hemsworth ja nicht der Fantasie. Einen Arm um die Taille geschlungen, verdeckt der andere nur spärlich ihre nackten Brüste. Unterhalb ihres Busens kommt der Tattoo-Schriftzug „Just Breathe“ – einfach atmen – zum Vorschein. Wie der untere Teil ihres Körpers aussieht, müssen wir uns mit unserem Wissen aus dem Nackt-Video zur frischgebackenen Nummer-1-Single „Wrecking Ball“ selbst zusammenreimen.

Für das Album „Bangerz“ wurden insgesamt fünf unterschiedliche Cover gestaltet, die Miley Cyrus in verschiedenen Outfits – oder eben ganz ohne – zeigen. Die Nackedei-Variante schmückt die Deluxe-Edition der am 4. Oktober erscheinenden Platte und ist nur im offiziellen Store erhältlich.

Wenn man einmal vom Trubel absieht, den die junge Sängerin derzeit im Tagestakt mit ihren übersexualisierten Auftritten auslöst, dann ist das „Bangerz“-Titelbild ziemlich langweilig und erinnert eher an einen 80er-Jahre-Miami-Vice-Abklatsch. Zu Palmen und Neon-Schrift passen Crockett und Tubbs dann doch irgendwie besser.

PS.: Auch bei Facebook? Dann werde Fan von amusio!

Über Kathrin Tschorn

Kathrin Tschorn | Freiberufliche Musikredakteurin und Lektorin, beheimatet in Berlin. Stets Musik aus den Bereichen Pop, Rock, Indie, Jazz sowie allem dazwischen auf den Ohren und eine Tastatur unter den Fingern.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>