Plugins

Was benötigt man heute in einem Musikstudio? Teil 8

Hier sind wir wieder beim Thema: es gibt tausende Plugins da draußen – der Plugin-Dschungel ist absolut undurchdringlich! Benötigen wir die Plugins alle? NEIN! Die meisten nicht. Um einen guten Mix hinzubekommen, benötigen wir einen EQ, einen Kompressor, einen Limiter, einen Reverb (Hall) und einen Delay. Alle genannten Plugins (das sind die wichtigsten um zu mischen) sind in JEDER DAW dabei! Wenn Sie eine DAW haben, haben Sie diese Plugins. Sie benötigen also keine weiteren. Eine Ausnahme können Mastering-Plugins sein. Nicht jede DAW hat welche mit an Bord. Um Ihrem Song den feinschliff zu

Administriere bereits ab €0,- Deine Sprachschule!

Quelle: Marco Raaphorst (flickr, cc-by)

Quelle: Marco Raaphorst (flickr, cc-by)

geben, kann es sein, dass Sie hier in ein Paar Plugins investieren müssen. Hier gilt aber auch: nicht das Plugin mastert, sondern der, der es bedient. :-) Hier kommt es also mehr auf Ihre Fähigkeiten an als auf die Plug-Ins, die Sie benutzen.

Sind denn die PlugIns wirklich so gut, die bei der DAW enthalten sind? Die Antwort: sie reichen völlig! Es gibt sicher spezielle Plugins, die andere Möglichkeiten haben und sehr wohl ihre Berechtigung haben. Letzen Endes kommt es aber immer auf den Geschmack an. Es ist bei Standard-Plugins wie EQ, Kompressor usw. also keine Frage ob besser oder schlechter sondern mag ich den Sound des Plugins oder gefällt mir das andere besser?

Eine unumstößliche Wahrheit ist, wie so oft: ein Plug-In wird jemandem der nicht gut ist im mischen niemals einen guten Mix bescheren. Nur die Fähigkeiten desjenigen der mischt können das.

PS.: Auch bei Facebook? Dann werde Fan von amusio!

Über Timo Dygryn

Timo ist Komponist und Musikproduzent mit dem Schwerpunkt Rockmusik und ist mit rocksongwriter.com selbstständig. Hier auf amusio schreibt er u.A. über Musikmarketing, das Musik machen an sich und weitere Themen rund um die Musik.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>