Dresden

Die Goldenen 20er sind zurück


Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/v107243/www/amusio_com/wp-content/plugins/lightbox-plus/classes/filters.class.php on line 117

Vom 23. Mai bis zum 10. Juni 2014 finden die 37. Dresdner Musikfeststpiele statt. Wie in jedem Jahr, stellen die Staatlichen Kunstsammlungen Dresden ihre Räumlichkeiten für die Konzerte zur Verfügung. Das Besondere ist, dass im kommenden Jahr eigens für die Festspiele konzipierte Einführungen und Führungen angeboten werden und den Gästen weitere Dimensionen der 20er Jahre eröffnen wollen. Exklusive Sonderöffnungszeiten zu ausgewählten Terminen ermöglichen den Konzertbesuchern gegen Vorlage ihres Tickets außerdem den kostenfreien Besuch der Sonderausstellungen in Albertinum und Residenzschloss.

Administriere bereits ab €0,- Deine Tanzschule!

Logo_Dresdner_MusikfestspieleWeltweit herausragende Künstler und Klangkörper wie Claudio Abbado und sein Orchestra Mozart, Philippe Herreweghe und das Collegium Vocale Gent, Daniel Barenboim und die Staatskapelle Berlin, das Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks unter Sir John Eliot Gardiner, Hilary Hahn, Thomas Hampson, Anoushka Shankar, Matthias Goerne, Ute Lemper und viele andere Künstler werden konzertieren.

Außerdem kann sich das Publikum auf eine erneute Begegnung mit dem jungen New Yorker Orchester The Knights und die spannungsreiche Residency der Mark Morris Dance Group freuen. »Konzerte zu präsentieren, die in ihrer Einheit und Abstimmung von Werk, Künstler und Raum eine besondere Aura entwickeln, ist unser Ziel. So können Momente entstehen, die uns die Unverzichtbarkeit und Schlüsselrolle von Musik und Kultur in unserem Leben aufzeigen«, so Intendant der Dresdner Musikfestspiele Jan Vogler zu den Leitlinien der Programmplanung.

Karten können ab sofort für alle Veranstaltungen  per Post (Besucherservice der Dresdner Musikfestspiele, An der Dreikönigskirche 1, 01097 Dresden) oder E-Mail (besucherservice@musikfestspiele.com) reserviert werden. Ab dem 01. Oktober sind Buchungen auch online (www.musikfestspiele.com) und telefonisch (+49 (0)351- 656 06 700) möglich bzw. können Karten im Besucherservice in der Weißen Gasse 8, 01067 Dresden, erworben werden.

PS.: Auch bei Facebook? Dann werde Fan von amusio!

Über Raphaela Kaltenhäuser

Raphaela Kaltenhäuser | Freie Journalistin Klassische Musikszene Dresden

2 Antworten auf Die Goldenen 20er sind zurück

  1. Pingback: Wochenendtipps vom 6. bis 8. Dezember – amusio.com

  2. Pingback: Zwei Konzerte in Dresden – amusio.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>