Volksmusik mal anders

VoXXclub bringen Re-Release-Album raus

Pünktlich zum traditionellen Wiesnauftakt haben die sechs Jungs von voXXclub ein Re-Release ihres Albums “Alpin” auf den Markt gebracht. Die bereits im März erschienene Platte wurde jetzt um fünf brandneue Songs und einen Remix ihres Hits “Rock mi” erweitert. Die Fans der jungen bayerischen A-Capella-Band bekommen in der neuen Albumauflage insgesamt 15 Songs auf die Ohren. Volksmusik wird dank der Jungs völlig neu interpretiert: Rockige Beats treffen auf traditionelle Melodien und werden mit frechen Texten kombiniert. Dazu überzeugt die Newcomer-Band vor allem mit jeder Menge Party-Stimmung.

Administriere bereits ab €0,- Deine Musikschule!

Die fechen Buam von voXXclub auf ihrem Re-Release-Album. Quelle: universal music

Die fechen Buam von voXXclub auf ihrem Re-Release-Album. Quelle: universal music

Es ist noch gar nicht lang her, da wohnten Michi und Julian gemeinsam in einer WG in München. In der Mitbewohner-Vereinbarung stand vor allem eins: Täglich eine ausgelassene Party feiern. Dabei wurde mit den Gästen – unter denen sich auch die restlichen vier Mitglieder der heutigen Bandformation befanden – lautstark gesungen. So wurde jede Küchensause zu einem kleinen Konzert. Mittlerweile hat die deutsch-österreichisch-schweizerische Gruppe bereits ein Re-Release zu ihrem Debütalbum “Alpin” veröffentlicht.

Neu auf der Platte sind fünf rockige Volkssongs mit bayerischen Titeln wie “Marie, Marie I steh auf Di” oder “I mog mi”, die mit traditionellen Klängen von Ziehharmonika, stimmungsmachendem Fingerschnippen und einigen lustigen “Dapdapdapdaaas” gute Laune verbreiten. Ihr durch die Flashmob-Aktion in den Münchner Riem-Arkaden bekannter Song “Rock mi” bekam zudem eine neue Version verpasst, die ihr hier anhören könnt:

PS.: Auch bei Facebook? Dann werde Fan von amusio!


Eine Antwort auf VoXXclub bringen Re-Release-Album raus

  1. Pingback: Die bekanntesten Schlagerlieder – amusio.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>