Trotz Empörung

Elton John wird in Moskau auftreten

Ob Veggie Day oder PKW-Maut: Die Wahlkampfthemen 2013 waren eher Denkanstöße als Diskussionsstoff und selbst als solche nicht zu gebrauchen, wenn nach einem TV-Duell über eine Halskette diskutiert wird. Noch lachhafter dürften uns unsere Probleme also erscheinen, wenn man dieser Tage nach Russland blickt. Im Dezember soll dort Sir Elton John auftreten und die Bevölkerung ist empört. Diese befürchtet nämlich „Propaganda nicht traditioneller sexueller Beziehungen“ vor Minderjährigen.

Elton John wird wie geplant nach Moskau fliegen. (Foto:Universal-Music)

Elton John wird wie geplant nach Moskau fliegen. (Foto: Universal-Music)

Befürworter dieses vagen Gesetztes sehen darin den Schutz der Kinder, während die Gegner von Diskriminierung von Homosexuellen sprechen. Der “Gesetzesbruch” sieht hohe Geldstrafen vor. Auch Madonna und Lady Gaga, die während ihrer Auftritte in Moskau Kritik an der russischen Gesetzgebung geäußert hatten, sahen sich nach ihren Konzerten mit Strafandrohungen konfrontiert. Dies ist für Elton John jedoch kein Grund sein geplantes Konzert abzusagen.

Dem Guardian verriet der britische Pop-Star: „Es gibt zwei mögliche Gedankengänge: Jedermann davon abhalten, nach Russland zu gehen, die Künstler, die von Russland kommen, boykottieren? Dann aber lässt man wirklich die homosexuellen Männer und Frauen, die unter den homosexuellenfeindlichen Gesetzen leiden, in einer isolierten Situation zurück“ und weiter: „Als schwuler Mann kann ich diese Leute nicht einfach im Stich lassen, ohne dort hinzugehen und sie zu unterstützen. Ich weiß nicht, was passieren wird, aber ich muss hingehen

Das Konzert von Elton John soll am 6. Dezember in Moskau stattfinden.

 

PS.: Auch bei Facebook? Dann werde Fan von amusio!

Über Jan Schröder

Musikredakteur im Independent-Bereich und Cineast.

Eine Antwort auf Elton John wird in Moskau auftreten

  1. Pingback: Allround-Musiker mit politischer Denke – amusio.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>