Guten Appetit

SLASH bekommt eigenen Burger!

Der Mann mit Zylinder, wallender Lockenpracht und qualmender Zigarette avancierte mit Guns N‘ Roses zum Kult-Gitarristen der frühen 90er, doch dieses Kapitel ist längst Geschichte. Slash weint den Hard Rockern längst keine Träne mehr hinterher und beschreitet mit seinen Projekten Velvet Revolver und Slash erfolgreich den Solopfad. Doch nicht nur musikalisch, sondern auch unternehmstechnisch steht der gebürtige Brite hoch im Kurs. Aktuell kreiert der Musiker seinen eigenen Burger für die Restaurantkette Umami Burger.

Administriere bereits ab €0,- Deine Sprachschule!

Umami Burger Slash Burger

Fast Food vom Kult-Gitarristen: Der Slash Burger
Quelle: Umami Restaurant Group

Kult-Gitarrist Slash kann mittlerweile nicht nur eigene Gitarren- und Verstärkermodelle, sowie ein Filmstudio namens Slasher Films sein eigen nennen, jetzt bringt das ehemalige Guns N‘ Roses-Mitglied seinen eigenen Hamburger auf den Markt. Die amerikanische Restaurantkette Umami Burger mit Filialen in Oakland, San Francisco, Miama und New York widmet dem Musiker den “Slash Burger”.

Belegt ist das kulinarische Meisterwerk mit Shii-Take-Pilzen, karamelisierten Zwiebeln, Käse, Avocado-Aufstrich, Wasabi Aioli und mit einem Parmesan Crisp garniert. Kosten wird der Slash Burger stolze 15$, jedoch kommt jeweils 1$ dem Los Angeles Youth Network zugute.

Alle USA-Reisende können sich noch bis zum 27. November den Slash-Gourmet-Happen schmecken lassen, bis dahin ist der Burger in allen Umami-Niederlassungen auf der Speisekarte zu finden.

 

PS.: Auch bei Facebook? Dann werde Fan von amusio!

Über Agnes Berndanner

Agnes Berndanner | Freie Musikjournalistin. Geboren in Weißenburg i. Bay., derzeit beheimatet in Mannheim. Studium der Theater-, Musiktheater- und Literaturwissenschaft an der Universität Bayreuth. Zu jeder Situation den passenden Soundtrack, doch zu Hause fühlt sie sich in den musikalischen Extremen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>