Die Schönste im ganzen Land

Nazan Eckes ist hübscheste TV-Moderatorin

Deutschland heißeste TV-Moderatorin ist Nazan Eckes. Das verkündete die Zeitschrift „auf einen Blick“ in ihrer aktuellen Ausgabe. In einer repräsentativen Umfrage wählten über 1000 Teilnehmer die Deutsch-Türkin auf Platz eins. Barbara Schöneberger musste sich nur knapp geschlagen geben, dicht gefolgt von Anne Will auf dem dritten Platz. Interessant: Männer und Frauen waren sich bei der Reihenfolge einig.

Administriere bereits ab €0,- Deine Tanzschule!

Deutschlands hübscheste TV-Moderatorin: Nazan Eckes. Quelle: www.nazan-eckes.de

Deutschlands hübscheste TV-Moderatorin: Nazan Eckes. Quelle: www.nazan-eckes.de

Sie ist rassig, sexy und selbstbewusst: Nazan Eckes. Gepaart mit ihrer sympathischen Art hat die 37-Jährige die Teilnehmer einer repräsentativen Emnid-Umfrage von sich überzeugt. Insgesamt 21,8 Prozent der befragten Männer stimmten für sie ab und kürten sie so zur schönsten Moderations-Lady. Damit liegt sie mit 1,1 Prozent vor Barbara Schöneberger und erzielte 2,7 Prozent mehr Stimmen als Anne Will. Man müsste meinen, Schönheit liegt im Auge des Geschlechtes. Aber falsch gedacht: Auch die Frauen stuften die drei TV-Beautys genau in dieser Schönheitsreihenfolge ein. Insgesamt hatten die Teilnehmer die Qual der Wahl aus 20 vorgegebenen Kandidatinnen.

Schritt für Schritt hangelte sich Nazan Eckes die TV-Karriereleiter hoch. Was 1996 mit einem Praktikum bei VIVA begann, steigerte sich über die Moderation des Deutschen Fernsehpreises 2011 bis hin zum langjährigen TV-Gesicht der Sendung Explosiv-Weekend. Besonders bekannt ist sie vor allem durch die Moderation der Castingshow „Deutschland sucht den Superstar“ geworden. Wir sagen: Danke Nazan, dein hübsches Strahlen konnte die eine oder andere Gehörqual einfach weglachen.

PS.: Auch bei Facebook? Dann werde Fan von amusio!


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>