Meilenstein

The Velvet Underground – Neuauflage von „White Light/White Heat“

45 Jahre ist es her, da brachten The Velvet Underground ihr zweites Album „White Light/White Heat“ heraus. Und wieder hat’s kaum eine Sau geschert. Heute ist das ganz anders: Es darf ungeniert von einem Meilenstein des Underground-Rock gesprochen werden. Zum Jubiläum bringt Universal Music am 3. Dezember die „45th Anniversary Super Deluxe Edition“ des Albums auf den Markt.

Administriere bereits ab €0,- Deine Musikschule!

The-Velvet-Underground-Nico (Quelle: Universal Music)

The-Velvet-Underground-Nico
(Quelle: Universal Music)

An der Zusammenstellung waren die Gründungsmitglieder Lou Reed und John Cale maßgeblich beteiligt. Die Extended Version wird mit drei CDs neben den remasterten Songs des Albums auch so einiges an Bonusmaterial enthalten, wie zum Beispiel bisher unveröffentlichte Live-Aufnahmen aus dem „New Yorker Gymnasium“ vom April 67.

Das für ihr erstes Album „The Velvet Underground and Nico“ von Andy Warhol kreierte „Bananen-Cover“ erlangte Weltruhm und gilt bis heute als Kultobjekt und Symbol für die Band.

Obwohl sie sich das Cover nie schützen ließen, beanspruchten Lou Reed und John Cale unlängst die Rechte für die gelbe Frucht. Sie erhoben Klage gegen die „Andy Warhol Foundation“, denn die hatten das Motiv für die Gestaltung von iPad und iPhone Taschen freigegeben.

PS.: Auch bei Facebook? Dann werde Fan von amusio!


Eine Antwort auf The Velvet Underground – Neuauflage von „White Light/White Heat“

  1. Pingback: Lou Reed ist tot – Take A Walk On The Wild Side – amusio.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>