3 Platzierungen an einem Wochenende

Ute Freudenberg und Christian Lais sind ganz vorne dabei

Das war ein goldenes Wochenende für Ute Freudenberg und Christian Lais. Mit ihrer neuen Single „Spuren von uns“ wurden sie dieses Wochenende gleich dreimal auf die vordersten Plätze gewählt. Beim Schlagerlotto von hr4 erreichten die beiden den dritten Platz. Bei den NDR Top 15 und beim belgischen BRF2 sicherten sie sich in der Schlagerparade gleich den ersten Platz. Was für ein Start für die am 13.09.2013 erschienene Single!

Administriere bereits ab €0,- Deine Musikschule!

Ute Freudenberg und Christian Lais Foto: Margaretha Olschewski

Ute Freudenberg und Christian Lais
Foto: Margaretha Olschewski

Das zweite Duett-Album „Spuren von Uns“ von Ute Freudenberg und Christian Lais zieht alle Aufmerksamkeit auf sich. Mit ihrer gleichnamigen Single kletterten die beiden am Sonntag von Platz 2 auf Platz 1 in der Hitparade Top 15 des NDR. Die Hitparade kann man übrigens hier nachhören.

In „Spuren von Uns“ richten sich Ute Freudenberg und Christian Lais an alle Hörer. Jeder sollte sein Leben mit Mut und Zuversicht selbst gestalten. Dabei sollte jeder Schritt bewusst gewählt werden, wie es folgende Liedzeile treffend wiedergibt: „Wie in einem Buch mit leeren Seiten, das sich erst beim Lesen schreibt, können wir allein entscheiden, was später mal bleibt.“ Musikalisch schaffen sie es dabei Schlager, Pop und Chanson miteinander zu vereinen.

Ab Donnerstag sind die beiden übrigens auf Tour. Alle Daten findet ihr hier.
Und wie heißt es so schön? „Nach der Wahl ist vor der Wahl“ Bis Dienstag kann auf www.ndr.de für die kommende Woche abgestimmt werden. Was meint ihr, bleiben die beiden auf Platz 1?

PS.: Auch bei Facebook? Dann werde Fan von amusio!

Über Maria Forkel

Abgeschlossenes Studium der angewandten Kulturwissenschaften mit Schwerpunkt auf Musik. Reges Interesse an urbaner Kultur und musiksoziologischen Themen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>