Würzburg: Metalcore-Konzert

Wild Zombie Blast Guide und andere

Wir melden uns hiermit zum ersten Mal aus dem unterfränkischen Hauptstadtstudio!
Als Einstieg in meine Reihe über die Veranstaltungsorte der Stadt Würzburg habe ich mir den B-Hof ausgesucht – dort spielen am Freitag, den 18.10.2013, die drei Bands Wild Zombie Blast Guide, Farewell to arms und Soilid. Das verspricht Metalcore vom Feinsten, sogar die Zombieapokalypse ist angekündigt!

Administriere bereits ab €0,- Deine Sprachschule!

Bild: Christof Weiss

Bild: Christof Weiss

Sieht man sich das Bild von Wild Zombie Blast Guide an, kann man wohl außerdem auf ein bisschen Humor bei dieser Veranstaltung hoffen!
Die Internetseite des B-Hofs schreibt es aus als „Pflichttermin für jeden, der weiß, was das Wort Circle Pit bedeutet“.

Der B-Hof, obwohl er mit vollem Namen Jugendzentrum Bechtolsheimer Hof heißt, ist einer der alteingesessenen, um nicht zu sagen altehrwürdigen Konzertkeller von Würzburg. Seit 22 Jahren befindet sich der B-Hof in der Hofstraße 16 – das ist quasi um die Ecke von unserer wunderbaren Residenz, dem Würzburger Weltkulturerbe.

Neben der Nutzung als Veranstaltungsort und Konzertkeller wird im B-Hof hauptsächlich offene Jugendarbeit umgesetzt. Für Jugendliche zwischen 12 und 27 Jahren gibt es diverse Angebote, die von bloßer Geselligkeit bis hin zu Projekten zur Freizeitgestaltung und Erlebnispädagogik. Musik ist dabei natürlich einer der wichtigsten Punkte. Ob es nun dabei ums Selbermachen oder Zuhören geht …

Beim Konzert am 18.10. dürfen wir uns auf eine Musikrichtung der etwas härteren Gangart freuen, bei der sich die Jugend austoben kann. Wie sehr sie sich ausgetobt hat, darüber werden wir hier auf unserer Seite ausführlich in Schrift und Bild berichten.

PS.: Auch bei Facebook? Dann werde Fan von amusio!


Eine Antwort auf Wild Zombie Blast Guide und andere

  1. Pingback: Im B-Hof mit Headliner Wild Zombie Blast Guide – amusio.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>