Ein Song – viele Hits

Dolly Partons Klassiker ‘Jolene’ und seine Cover

Manche Songs sind einfach unsterblich, scheinen mit den Jahren immer besser zu werden und verschwinden offenbar nie aus dem kollektiven Gedächtnis. Der Song ‘Jolene’ aus dem Jahr 1973 gehört definitiv dazu, wurde er über die Jahre doch unzählige Male gecovert und geremixt. Es wäre eine lange Liste, würde man alle Bands aufzählen, die sich an den Klassiker herangewagt haben, und stilistisch ist dabei alles drin.

Administriere bereits ab €0,- Deine Tanzschule!

Dolly Parton - Jolene @ RCA Records

Dolly Parton – Jolene @ RCA Records

Dolly Parton hat den Song, in dem sie die wunderschöne ‘Jolene’ darum bittet, ihr nicht den Mann wegzunehmen, angeblich als Reaktion darauf geschrieben, dass sich ihr Ehemann zu sehr für eine Bankangestellte interessiert hat. Daraufhin schrieb sie die Ballade, die musikalisch irgendwo zwischen Country und Folk angeordnet ist. Veröffentlicht wurde der Song als Singleauskopplung vom gleichnamigen Album von 1973 und kurze Zeit später war er ein Nummer Eins-Hit.

Was genau die Faszination ausmacht, ist schwer zu sagen. Vielleicht ist es diese vertonte Bitte, mit der man so gut mitleiden kann, vielleicht die einfache und schöne Melodie, vielleicht die charakteristische Stimme Partons. Kalt gelassen hat der Song zumindest die wenigsten, und MusikerInnen von Olivia Newton-John über James Last bis Miley Cyrus haben dem Song ihre eigene Note aufgesetzt.

Dabei wird in den meisten Fällen versucht, dem Original nahe zu kommen, Sängerinnen wie Sophie Ellis-Baxtor, Norah Jones oder Ellie Goulding versuchen gar nicht erst, es noch besser als Dolly Parton zu machen, warum auch. Spannend wird es, wenn die typischen Gothic-Klänge von den Sisters of Mercy auf die Country-Ballade treffen, die Gitarre von Jack White die Melodie zerschneidet oder Raps von Jay-Z die Strophen übernehmen.

Das Original:

Miley Cyrus (inklusive Kleidung):

The White Stripes:

Dolly Parton vs Jay Z (KMT Remix):

Sisters of Mercy:

PS.: Auch bei Facebook? Dann werde Fan von amusio!


Eine Antwort auf Dolly Partons Klassiker ‘Jolene’ und seine Cover

  1. Pingback: Valerie June – Debüt Album “Pushin´ Against A Stone” – amusio.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>