Bob Moog's Erbe wird gefeiert

Technologie und Kunstfestival: Moogfest 2014

Jedes Jahr findet in Ashcroft NC das Moogfest statt. Hierbei handelt es sich um ein fünftägiges Event, welches gleichzeitig Musikfestival und innovative Konferenz ist. Alles dreht sich dabei um die Erkundung von Technik, Kunst und Musik. Es soll eine Hommage an das Erbe des analogen Synthesizers sein und wird zu Ehren von Bob Moog abgehalten – welcher sich durch sein Erfindungsreichtum und einen Kreativen Geist auszeichnete.

Administriere bereits ab €0,- Deine Musikschule!

Moogfest 2014 Logo - Quelle: moogmusic.com / amusio.com

Moogfest 2014 Logo – Quelle: moogmusic.com / amusio.com

Seit 2004 begrüsst das Moogfest futuristische Denker, Erfinder, Unternehmer, Designer, Ingenieure, Künstler, Wissenschaftler, Musiker und Moog Anhänger. Es lädt ein zum Diskurs und zur Interaktion. Zelebriert werden hier neue Denkansätze und Technologien des kreativen Ausdrucks.

Gekoppelt an die Veranstaltung ist auch das MAP, ein Medienkunst Projekt, welches Künstler, Musiker, Designer, Architekten, Ingenieure, Wissenschaftler und Studenten dazu aufruft Projektvorschläge einzureichen. Diese werden von einer Jury begutachtet, und 5-10 der eingereichten Ideen können dann 2014 im Rahmen des Festivals installiert werden.

Das Moogfest dauert 5 Tage und Nächte: Tagsüber gibt es Kunst, Seminare und es werden verschiedene Workshops angeboten – am Abend folgen dann Konzerte. Im Line-Up befinden sich unter anderem:

Brian Eno, James Murphy, Richie Hawtin, Terry Riley, Massive Attack, M83, The Flaming Lips, MGMT, Suicide, TV On The Radio, Grimes, Sleigh Bells, Hot Chip, St. Vincent, Amon Tobin, Tangerine Dream, Keith Emerson, Orbital, Squarepusher, Flying Lotus

Weitere Infos gibt es auf der offiziellen Webseite.

PS.: Auch bei Facebook? Dann werde Fan von amusio!

Über Milan Grajetzki

Milan Grajetzki | Freiberuflich als Musikproduzent, Gamedesigner und Redakteur. Derzeit Student an der Kunsthochschule für Medien, Köln.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>