Gospel-Star plant Rekordkonzert mit 5000 Sängern

1198 Menschen hat Mano Ezoh im Oktober 2011 in der Olympiahalle München versammelt, um den größten Gospel-Chor der Welt zu leiten. Jetzt will der gebürtige Nigerianer seinen eigenen Eintrag im Guinness Buch der Rekorde noch toppen. Für sein Projekt One Voice strebt der Mann aus Freising in Bayern 5000 Freiwillige pro Stadt an, die die Botschaft des Herrn mit Soul in der Stimme verkünden. Mitte 2015 soll es soweit sein.

Administriere bereits ab €0,- Deine Sprachschule!

Dirigiert den größten Gospel-Chor der Welt: Mano Ezoh, Photo: www.manoezoh.com

Dirigiert den größten Gospel-Chor der Welt: Mano Ezoh. Photo: www.manoezoh.com

Wohlgemerkt: Der Rekordversuch soll nicht nur an einer Stätte stattfinden, sondern neben der Münchner Olympiahalle auch in in den 02-Arenen in Berlin und Hamburg. Wenn schon, denn schon.

Die Workshops für die Konzerte sind in Deutschland, Österreich und Schweiz bereits im vollem Gange. Ezoh, der bereits mit Gangsterrapper Snoop Doggy Dog zusammenarbeitete, will mit seiner XXL-Ausgabe eines Gospelchors anspruchsvolle, aber auch bekannte Songs aus den Genres Pop, Klassik und Soul mit seinen Schäfchen einstudieren. Einmal im Monat soll geprobt werden.

Enzoh ist mit seinem Repertoire aus Pop, Soul, Gospel und seinen Fernsehauftritten einem Millionenpublikum in Europa bekannt. Seinen Durchbruch schaffte Enzoh, der seit 2005 in Bayern wohnt, in Deutschland.

Der Zeitung „Die Welt“ berichtete er: „Meine Mutter hat mir erzählt, dass ich regelmäßig im Schlaf singe. Sie fand es gut. Damals hatte ich Angst vor diesem Traum. Ich habe oft geweint. Jetzt ist der Traum wahr geworden. Bei Konzerten bin ich immer noch ganz emotional. Ich weine, wenn ich auf der Bühne stehe und dirigiere.“

Den Traum vor Tausenden ihre Stimmen zu erheben können sich nun alle Gospel-Kehlen des Landes mit Hilfe von Ezoh erfüllen. Allein in der deutschen Chorstadt Nummer 1, Hannover, sucht Ezoh 300 Laiensänger. Dabei sein können alle, die sich per E-mail unter 1voice@manoezoh.com anmelden.

www.youtube.com/watch?v=WkHtk6oktno

PS.: Auch bei Facebook? Dann werde Fan von amusio!

Über Bernd Schwope

Journalist, DJ und leidenschaftlicher Plattensammler, wohnt und arbeitet in Langenhagen bei Hannover. Seine Vorliebe gilt schwarzer Musik von Soul/Funk über Jazz bis zu Chicago House. Motto: Es gibt nur gute oder schlechte Musik.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>