Zimmermann soll zahlen

Hubschrauberabsturz kein Kündigungsgrund

Schlagersängerin Anna-Maria Zimmermann soll für einen Vertrag mit ihrem ehemaligen Fitness-Studio noch über 1.000 Euro bezahlen. Die gebürtige Rietbergerin war durch ihre “DSDS”-Teilnahme beim deutschen TV-Publikum bekannt geworden. Zimmermann stürzte im Oktober 2010 vor einem Auftritt mit einem Hubschrauber in der Nähe von Paderborn ab. Danach lag die Sängerin längere Zeit im Koma, musste eine intensive Rehabilitationsphase hinter sich bringen und hat bis Heute den linken Arm gelähmt. Trotzdem verlangt ein Delbrücker Fitness-Studio jetzt von ihr das restliche Geld für die nicht gekündigte Mitgliedschaft.

Administriere bereits ab €0,- Deine Musikschule!

Anna-Maria soll zahlen. Foto: Wikimedia Commons, Abhijay Achatz

Anna-Maria soll zahlen. Foto: Wikimedia Commons, Abhijay Achatz

Für den Betreiber des Studios ist ein Hubschrauber-Absturz scheinbar kein Grund für eine außerordentliche Kündigung. Die “Bild Zeitung” zitiert den Inhaber so: “Rein rechtlich schuldet Frau Zimmermann uns nun mal das Geld. Zudem hätte sie auch nach dem Unfall bei uns ihr Training fortsetzen können. Ihre Beine funktionieren ja. Auch schwangere Frauen sind in ihren Körperfunktionen eingeschränkt und trainieren trotzdem bei uns.”

Schon dieses Statement des Betreibers zeigt, dass hier irgendwie die reale Sicht der Dinge verrutscht ist. Zimmermann selbst lehnte “eine Augenscheinsnahme im Studio der Klägerin” – wie es der gegnerische Anwalt verlangt hatte – dankend ab. “Lieber zahle ich die Summe und die Gerichtskosten, bevor ich mich so demütigen lasse”, so die 25-jährige Sängerin gegenüber der “Bild-Zeitung”. Aber es gibt auch gute Nachrichten für Anna-Maria Zimmermann. “Goldstar TV” zeigt am Sonntag um 20 Uhr die Verleihung der “Ballermann Awards 2013″. Moderatoren der Sendung sind Anna-Maria Zimmermann und Olaf Henning. Ab Februar geht die temperamentvolle Sängerin dann mit eigener Band auf Clubtour um ihr aktuelles Album Sternstunden zu promoten.

PS.: Auch bei Facebook? Dann werde Fan von amusio!

Über Guido Kaiser

Guido Kaiser | Studium: Germanistik und Medienwissenschaften - Beruf: Redakteur für verschiedene TV-, Print- und Online Medien - Tätigkeit: Presse-, Medien- und Marketingberatung - Hobbys: Musik verschiedenster Stile, Sport - besonders Fußball, Hunde

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>