Köln: Real Live Jazz

Marshall Gilkes im ABS am 27.10.2013

Die meisten kennen das ABS als Ort für Tanz, Party und Disco. Jeden Freitag und Samstag wird das Untergeschoss zur Sülz/Klettenberger Tanz – Zone. Neuerdings wird jeden Sonntag, ebenfalls bei freiem Eintritt, Jazz geboten, Real Live Jazz! Am 27.10.2013 gibt um 19:30 Marshall Gilkes, begnadeter Posaunist, gebürtiger Ami und Noch-Kölner sein Abschieds-Konzert im ABS.

Administriere bereits ab €0,- Deine Tanzschule!

Marshall Gilkes in Köln

Marshall Gilkes Quelle:www.real-live-jazz.de

Marshall Gilkes Quelle:www.real-live-jazz.de

Dass Marshall Gilkes, wie im Studio 672 des Stadtgartens und zuvor als Gastdirigent und Solist mit dem “Subway Jazz Orchestra“ im Subway, häufiger in Köln gastiert, liegt auch an seinem seit März 2010 bestehendem Engagement als festes Mitglied der WDR Big Band. Leider wird er im kommenden Jahr wahrscheinlich Köln verlassen. Mit Riaz Khabirpour an der Gitarre, Oliver Lutz am Bass und Fabian Arends, drums, umgibt sich Gilkes am Sonntag im ABS mit drei weiteren Klangkünstlern der Extra-Klasse.

Gilkes unterwegs

Gilkes, 45, spielt derzeit in verschiedenen großen Bands und kleineren Formationen, darunter das Maria Schneider Orchestra, David Berger & the Sultans of Swing oder das Edmar Castañeda Trio. Seine zahlreichen Engagements führen ihn nach Europa, Asien, Australien, Latein- und Südamerika. Hinzu kommen Auftritte bei zahlreichen Festivals, wie dem Umbria Jazz Festival, dem Vienna Jazz Festival, dem JVC Jazz Festival oder dem Panama Jazz Festival. Engagiert ist er auch im Bereich der Latin Music, wo er bereits mit Machito, Giovanni Hidalgo, Chico O’ Farrill und anderen auftrat. Zudem war Gilkes Teil der Broadway Show „Swing!”, mit der er durch Nordamerika und Japan tourte.

Real Live Jazz

ABS, jeden Sonntag, 19:30 Uhr

Gottesweg 135, 50939 Köln-Klettenberg

Eintritt frei

Infos: www.real-live-jazz.de

PS.: Auch bei Facebook? Dann werde Fan von amusio!


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>