JazzNights 2013/2014

Lizz Wright und Gregory Porter auf Tournee

Zwei beeindruckende Stimmen gehen im November auf Tour und eröffnen die JazzNights-Reihe 2013/2014. Souljazzsänger Gregory Porter und Folk-, Gospel- und Soulsängerin Lizz Wright bespielen in der JazzNights-Reihe der Konzertagentur Karsten Jahnke die schönsten Hallen in Deutschland. Wie bei JazzNights oft üblich, treten Wright und Porter dabei nicht gemeinsam, sondern nacheinander in Doppelkonzerten auf. Porter hat sein famoses neues Album „Liquid Spirit“ mit im Gepäck, für Lizz Wright ist es nach zehn Jahren die zweite Tour im Rahmen der JazzNights.

Administriere bereits ab €0,- Deine Tanzschule!

Im November in Deutschland: Gregory Porter und Lizz Wirght Quelle: Universal Music

Im November in Deutschland: Gregory Porter und Lizz Wirght
Quelle: Universal Music

Nach ihrem Debut „Salt“ stand sie 2004 mit großartiger Stimme und herzerwärmenden Songs auf den Bühnen der Konzerthäuser, schien sich aber fast für ihren Auftritt zu schämen, so schüchtern trug sie damals etwa in der Alten Oper in Frankfurt ihre Lieder vor. Nach zehn Jahren im Geschäft ist sie deutlich gereifter und entspannter. Obwohl mit Verve bei einem Jazzlabel untergekommen, hat sich ihr musikalischer Stil auf dem Fundament von Soul und Gospel stark in Richtung Folk und Blues entwickelt.

Gregory Porter hat sich mit seinem warmen Bariton und seinem gekonnten Rückgriff auf die Tradition der großen Jazz- und Soulsänger eine große Fangemeinde aufgebaut. Der Mann mit der Ohrenklappenmütze verbindet in seinen Songs diese Tradition mit seinem eigenen Erleben. Man sich darauf freuen, die positive Energie seiner Songs live auf den deutschen Bühnen zu erleben.

Im Frühjahr werden die JazzNights mit einem weitern Doppelkonzert mit dem Nils Landgren Quintett und dem Michael Wollny Trio sowie der Pat Metheny Unity Group fortgesetzt.

Termine Lizz Wright und Gregory Porter:
14.11. Kaiserslautern, Kammgarn
15.11.München, Circus Kron
16.11. Dortmund Konzerthaus
11.13 Heidelberg, Stadthalle
19.11. Frankfurt, Alte Oper
20.11. Hannover, Theater am Aegi
21.11. Berlin, Kammermusiksaal
23.11.Hamburg Laeiszhalle
24.11. Bremen, Die Glocke
25.11. Düsseldorf, Tonhalle

PS.: Auch bei Facebook? Dann werde Fan von amusio!


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>