Neues Video: Farmromantik und schnieke Anzüge

„One for the Road“ von den Arctic Monkeys

„AM“, das im September 2013 erschienene fünfte Studioalbum der Indie-Rocker Arctic Monkeys, schoss in Deutschland auf Platz 3 der Charts. Jetzt präsentieren die vier Jungs aus Great Britain auch ein Video zum Song „One for the Road“. Anfang Dezember wird „One for the Road“ als Single erscheinen und so den Anheizer für die kurze Nordamerika-Tour machen, die dann geplant ist. Bevor es in die USA geht, kommen die Arctic Monkeys aber noch für vier Konzerte nach Deutschland – ein paar Tickets sind noch zu haben.

Administriere bereits ab €0,- Deine Musikschule!

Die Arctic Monkeys kommen 2013 mit neuem Sound.  Foto: Domino Records

Die Arctic Monkeys kommen 2013 mit neuem Sound.
Foto: Domino Records

Viel Staub wird aufgewirbelt im komplett in schwarz-weiß gehaltenen Video zu „One for the Road“, der vierten Singleauskopplung aus „AM“. Da sieht man Alex Turner, Jamie Cook, Matt Helders und Nick O’Malley posierend im Anzug auf einer Farm. Am Ende gibt’s ein Konzert mit Feuerwerk. Die schwarz-weiße Szenerie passt zu dem coolen, poppigen Sound, die kurzen Sequenzen, in denen Gitarrist Jamie am Steuer eines großen Traktors über ausgetrocknete Straßen jagt, zum Text über das Trinken vorm Autofahren.

Aber seht selbst:

Wer die Arctic Monkeys inklusive neuem Album und upgedatetem Indie-Rock-Pop-Sound live erleben will, hat Anfang November die Gelegenheit und sollte sich entweder freuen, schon Besitzer eines Tickets zu sein, oder sputen, eine der letzten Karten abzustauben. Nur vier Konzerttermine sind zwischen dem 4.11. und 12.11. angekündigt und Berlin ist bereits ausverkauft!

Die Termine für die Arctic Monkeys im November 2013:
04.11. Offenbach – Stadthalle
05.11. Berlin – Columbiahalle
11.11. Düsseldorf – M.E. Halle
12.11. München – Zenith

PS.: Auch bei Facebook? Dann werde Fan von amusio!


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>