Preaching to the converted

Billy Bragg auf Deutschlandtour im November

Wer den nimmermüden Singer/Songwriter Billy Bragg aus Barking in der Nähe von London schon einmal live gesehen hat, weiß, dass man auf einem Konzert von ihm nicht nur Songs aus seiner inzwischen 30-jährigen Karriere präsentiert bekommt, zwischen den Liedern lässt sch der Musiker auch immer wieder zu kleinen politischen Ansprachen und Anekdoten hinreissen. Seit seinem Debütalbum 1983 mit dem Titel ‘Life’s a riot with Spy vs Spy’ ist Bragg weit gekommen, und er hat nach wie vor einiges zu sagen.

Administriere bereits ab €0,- Deine Tanzschule!

Billy Bragg, Foto: Andy Whale

Billy Bragg, Foto: Andy Whale

Seinen Überhit ‘A New England’ konnte in den späten 80ern eigentlich jeder mitsingen, und über die Jahre hat er sich als ernsthafter politischer Singer/Songwriter etabliert. Auch Nora Guthrie, die Tochter des berühmten Woody Guthrie wurde auf ihn aufmerksam und bat ihn Anfang des neuen Millenniums, das noch unvertonte Vermächtnis ihres Vaters mit Musik auszustatten. Dabei herausgekommen sind die zwei Alben Mermaid Sessions 1 und 2, die Bragg zusammen mit Wilco realisiert hat und mehr als empfehlenswert sind.

Dieses Jahr ist das Album ‘Tooth and Nail’ erschienen, auf dem der inzwischen graubärtige Bragg, der trotz seiner Abgeklärtheit nichts von seinem politischen Enthusiasmus verloren hat, sich weiterhin mit den großen und kleinen Problemen der Gesellschaft auseinandersetzt. Zu der Punk-Attitüde, die der junge Billy Bragg, der in den Zeiten von The Clash und den Sex Pistols groß geworden ist, noch an den Tag legte, kommt bei dem älter gewordenen Bragg eine immer versierter wirkende Gelassenheit. Und die führt dazu, dass man ihm eigentlich stundenlang zuhören könnte. Im November wird man dazu in Deutschland an fünf Tagen Gelegenheit haben.

Tourdaten

02.11. Düsseldorf – New Fall Festival

10.11. Hamburg – Fabrik

11.11. Berlin – Heimathafen

13.11. Karlsruhe – Tollhaus

14.11. München – Strom

15.11. Frankfurt – Batschkapp

PS.: Auch bei Facebook? Dann werde Fan von amusio!


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>