Hat Yoko zugeschlagen?

John Lennon’s Geburtshaus bringt Rekordergebnis

Eine ganz besondere Auktion hat in Liverpool für einiges Aufsehen gesorgt. Ein Haus in der Newcastle Road No.9 erzielte jetzt ein Rekordergebnis bei seinem Verkauf. Für sage und schreibe 480.000 Pfund wechselte die unscheinbare Doppelhaushälfte den Besitzer. Grund für das Rekordgebot: es handelte sich um das Geburtshaus von Ex-Beatle John Lennon.

Administriere bereits ab €0,- Deine Tanzschule!
Newcastle Road No.9 – hier wurde John Lennon geboren. Foto: Entwistle Green Auktion

Newcastle Road No.9 – hier wurde John Lennon geboren. Foto: Entwistle Green Auktion

Beatles-Historiker bewerten das Häuschen zwar als nicht so wichtig, da Lennon den Großteil seiner Jugend bei seiner Tante “Mimi” in der 251 Menlove Avenue verbrachte, der amerikanische Bieter, der das kleine Reihenhaus ersteigerte, zahlte jedoch eine Rekordsumme. Es hatten sich eine große Anzahl von Beatles-Fans bei der Auktion im altehrwürdigen “Cavern Club” in Liverpool versammelt. Keiner konnte jedoch mit dem geheimnisvollen Telefonbieter aus Amerika mithalten. Umgerechnet cirka 560.000 Euro wurden für ein Haus bezahlt, dessen realer Wert in dieser Gegend nur bei gut einem Drittel des Gebotes liegt. Der letzte Besitzer hatte das Haus zum Verkauf angeboten, da er sich für seinen Ruhestand etwas mit einem größeren Garten wünschte. Den kann er sich jetzt sicher leisten. Das kleine rote Backsteinhaus liegt nur einen Steinwurf weit weg von der weltberühmten und von den Beatles so erfolgreich besungenen “Penny Lane”. John Lennon sagte einmal über Newcastle Road No.9: “I lived in 9 Newcastle Road. I was born on the 9 of October. It’s just a number that follows me around.” Andrew Brown, der Manager und Auktionator der Firma “Countrywide Property”: “Es war eine spannende Auktion und viele Bieter wollten das Objekt kaufen, wird haben den bestmöglichen Preis für unseren Kunden erzielt.”
In der Liverpooler Szene rund um den Mersey halten sich hartnäckige Gerüchte, dass Lennon Witwe Yoko Ono die geheimnisvolle Bieterin für das Anwesen gewesen sein soll. Spätestens wenn Yoko mit Sack und Pack in die ersteigerte Doppelhaushälfte einzieht, wissen wir es genau.

PS.: Auch bei Facebook? Dann werde Fan von amusio!

Über Guido Kaiser

Guido Kaiser | Studium: Germanistik und Medienwissenschaften - Beruf: Redakteur für verschiedene TV-, Print- und Online Medien - Tätigkeit: Presse-, Medien- und Marketingberatung - Hobbys: Musik verschiedenster Stile, Sport - besonders Fußball, Hunde

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>