Kerry King spricht Klartext

Update zum neuen Slayer-Album!

Slayer machen weiter und arbeiten unter Hochdruck an ihrem zwölften Studioalbum. Nach ersten, noch verhaltenen Infos zur kommenden Platten der kalifornischen Thrash-Heroen übernimmt nun Shredder-Meister Kerry King das Wort und gibt den aktuellen Stand der Dinge bekannt.

Administriere bereits ab €0,- Deine Tanzschule!

Slayer Kerry King

Kerry King hat gesprochen!
(Foto: Promoshot Slayer)

Nach dem überraschenden Tod von Saitenhexer Jeff Hanneman wurde viel über die Zukunft der Thrash-Veteranen Slayer spekuliert. Aufhören, weitermachen, ein neues Album ohne Hanneman? Diesen grundlegenden Fragen musste sich die Truppe aus Huntington Park stellen.

Im Gegensatz zu seinen Mitstreitern gab es für Mastermind Kerry King nie einen Zweifel über das Fortbestehen von Slayer. In den kanadischen Metro News äußerte sich der Gitarrist nun über den aktuellen Stand der Band und über das viel diskutierte, für nächstes Jahr angekündigte Album:

“Was die Musik angeht, sitze ich auf ungefähr 14 Songs, aus denen wir wählen können, und für sieben der Songs habe ich bereits die Texte geschrieben.”

Tour-Ersatzmann Gary Holt (Exodus) wird laut Kerry King nun auch die Spuren der zweiten Leadgitarre auf der neuen Platte einspielen. Anders als Hanneman hat sich Holt aber nicht am Songwriting beteiligt – für diesen Schritt sei es definitiv noch zu früh.

“Erstens sind die Fans dafür noch nicht bereit, und zweitens wäre es so, als würden wir Gary den Wölfen zum Fraß vorwerfen. Wenn es nach dieser Platte noch ein weiteres Album gibt und Gary dann noch bei uns ist, wird das die beste Zeit sein, um zu sagen: ‘Hey Kumpel, wenn du willst, bombardiere mich mit deinen Riffs.’”

Wer nun denkt, Slayer erfinden sich nach dem Tod ihres kreativen Gitarristen neu, weit gefehlt. Eine musikalische Weiterentwicklung wird es auch auf der kommenden Scheibe nicht geben. Das neue Material klingt genauso, wie Fans Slayer hören möchten und sie ihre Band eben kennen.

“Sie wollen nicht, dass wir uns verändern. Die Leute mögen Slayer, weil es ganz einfach Slayer ist.”

 

PS.: Auch bei Facebook? Dann werde Fan von amusio!

Über Agnes Berndanner

Agnes Berndanner | Freie Musikjournalistin. Geboren in Weißenburg i. Bay., derzeit beheimatet in Mannheim. Studium der Theater-, Musiktheater- und Literaturwissenschaft an der Universität Bayreuth. Zu jeder Situation den passenden Soundtrack, doch zu Hause fühlt sie sich in den musikalischen Extremen.

2 Antworten auf Update zum neuen Slayer-Album!

  1. Pingback: Metalqueen Doro bringt Schaumwein und Bio-Rotwein auf den Markt! – amusio.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>