Vorher reingehört

Lady Gaga-Album im Vorab-Stream

Darauf haben viele kleine Monster gewartet. Lady Gagas neues Album „ARTPOP“ steht ab sofort bei Ampya zum Vorhören bereit. Nur anmelden muss man sich. Ampya ist der neue Streaming-Dienst, hinter dem der mächtige ProSiebenSat 1-Konzern steckt. Schon bei überraschendem Auftritt der Pop-Lady im Berghain, zog der Streaming-Riese im Hintergrund die Fäden.

Administriere bereits ab €0,- Deine Sprachschule!

Jeff Koons hat das Cover für ARTPOP erstellt, Cover: Interscope

Jeff Koons hat das Cover für ARTPOP erstellt, Cover: Interscope

„ARTPOP“ wird das erste Album seit dem 2011-Erfolgswurf „Born This Way“, mit dem sich Fräulein Stefani Joanne Angelina Germanotta mit insgesamt 24 Millionen verkauften Einheiten endgültig im Pop-Olymp platzierte. Die neue Platte soll 15 Lieder beinhalten und wird am 11. November veröffentlicht. Am Album waren die Produzenten DJ White Shadow, Madeon, Rick Rubin, Zedd, will.i.am und Lady Gaga selber beteiligt. Freuen darf man sich erneut auf ein hoch energetisches Pop-Album, das in erster Linie auf Dance-Floor-Momente setzt. Subtilität sollte man wohl nicht unbedingt erwarten, Spaß hingegen schon.

Inhaltlich will sie sich am Verfall des Popstars abarbeiten. Was das genau bedeuten soll, bleibt noch im Dunkeln, schließlich ist Lady Gaga selbst so etwas wie die reinste Inkarnation dieser Inszenierung namens Popstar. Neo-Pop-Künstler Jeff Koons zeichnet sich diesmal für das Cover von „ARTPOP“ verantwortlich, eine Collage von Botticellis „Die Geburt der Venus“ und einem Airbrush-Gemälde der Interpretin. Eine blauglänzende Kugel spiegelt derweil Koons Vorliebe für glänzende, metallene Objekte wieder.

PS.: Auch bei Facebook? Dann werde Fan von amusio!

Über Philipp Demankowski

Philipp ist freiberuflicher Musikjournalist aus Dresden mit Schwerpunkt elektronische Musik. Daneben macht er Radio, legt Vinyl aus Überzeugung auf und ist Mitbetreiber eines Plattenlabels.

Eine Antwort auf Lady Gaga-Album im Vorab-Stream

  1. Pingback: Lady Gaga plant Auftritt im Weltall! – amusio.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>